Weiterempfehlen Drucken

Ricoh bringt die Modelle Pro C9100 / C9110 auf den Markt

Digitaldrucksysteme für große Druckvolumina
 

Die neue Modellreihe Pro C9100 von Ricoh soll sich vor allem für hohe Auflagen eignen.

Mit seiner Modellreihe Pro C9100 bringt Ricoh eine neue Generation von Digitaldrucksystemen für große Druckvolumina in der Grafikindustrie auf den Markt. Die neuen Drucksysteme sind konzipiert für die Anforderungen größerer Akzidenzdruckereien, die hybride Digital- und Offset-Workflows einrichten oder ausbauen möchten.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 110 bzw. 130 Seiten/Minute, einem maximalen monatlichen Druckvolumen von bis zu einer Million A4-Bögen und einer Spitzenauslastung von 1,75 Millionen A4-Bögen soll die Modellreihe Pro C9100 eine Lücke bei Kunden schließen, die diese Leistungsparameter benötigen. Die Systeme drucken laut Hersteller auf ungestrichenen, strukturierten und gestrichenen Medien Flächengewichten von 52 g/qm bis 400 g/qm sowie auf hochglänzenden, magnetischen, metallischen, transparenten oder synthetischen Spezialmedien. Darüber hinaus sei der Duplex-Banner-Einzelblattdruck bis 700 mm möglich.

Vor Ort austauschbare Komponenten

Die verbesserte VCSEL-Lasertechnologie soll für eine hohe Bildqualität mit einer Auflösung bis 1200 x 4800 dpi sorgen. Das Papiergewicht habe keinen Einfluss auf die Druckgeschwindigkeit. Beim Format A3 erhöhe sich die Geschwindigkeit aufgrund geringfügiger Prozessanpassungen weiter und erreiche 75 Seiten/Minute, was bei A4 150 Seiten/Minute entsprechen würde. Das ORU-Konzept (Operator Replaceable Units) mit vor Ort austauschbaren Komponenten ermöglicht laut Ricoh geschulten Bedienern, die Verfügbarkeit und Leistung der Systeme zu erhöhen. Die vergrößerte Medienbibliothek soll es ermöglichen, verschiedene Parameter pro Substrat, darunter unterschiedliche ICC-Profile für die Vorder- und Rückseite eines Blattes, einzustellen und zuzuordnen. Die Modellreihe Pro C9100 wird mit dem Druckserver EFI E-43 oder dem schnelleren und leistungsstärkeren E‑83 angeboten. Sie ist ab Anfang 2015 in der EMEA-Region verfügbar.

Leistungsmerkmale der Modellreihe Ricoh Pro C9110

  • Druckgeschwindigkeiten von bis zu 110 Seiten/Minute beim C9100 und von 130 Seiten/Minute beim C9110 für das A4-Format (bei A3 75 Seiten/Minute entsprechend 150 Seiten/Minute in A4)
  • Unterstützung von Medien bis 400 g/qm im Simplex- und Duplexdruck bei Nenndruckgeschwindigkeit 
  • Auflösungen bis 1200 x 4800 dpi
  • Beide Modelle verarbeiten ein maximales Standardformat von SRA3
  • Duplex-Banner-Druck bis 700 mm
  • maximales monatliches Druckvolumen von 1 Million Exemplaren im Format A4
  • Spitzenauslastung von 1,75 Millionen A4-Bögen
  • Bild-Feedback-System für Echtzeitinformation und Korrektur der Maschinenkalibrierung
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...