Weiterempfehlen Drucken

Sappi Alfeld weiterhin führend in innovativer Umwelttechnik

Moderne Abwasserbehandlung reduziert Erdgasverbrauch und Abfallvolumen

Durch Inbetriebnahme der weltweit ersten anaerob-biologischen Abwasserreinigungsanlage für das Gesamtabwasser einer integrierten Sulfitzellstofffabrik hat Sappi in seinem Werk in Alfeld das Volumen an Klärschlamm halbiert und kann gleichzeitig fast gänzlich auf Erdgas zur Feuerung ihres Rindenverbrennungskessels verzichten. Die integrierte Zellstoff- und Papierherstellung am Standort Alfeld produziert rund 115.000 Tonnen Zellstoff und 355.000 Tonnen holzfreie Grafik- und Spezialpapiere im Jahr.
Die “BIOBED” Anlage, die dem neusten Stand der anaerob-biologischen Technik entspricht, wurde im Juni 2003 in Betrieb genommen. Das Gesamtabwasser wird nunmehr zuerst durch die anaeroben Reaktoren geführt, bevor es in die im Jahre 1992 installierte herkömmliche aerob-biologische Anlage zur Nachreiniung geleitet wird. Das anaerob-biologische "BIOBED"-Verfahren wurde von Vatech Wabag entwickelt. Das Verfahren verwendet spezielle Mikroorganismen in Form von 2 Milimeter großen Pellets, die die organischen Anteile im Abwasser in Biogas umwandeln. Das so entstehende Biogas, das zu etwa 75% aus Methan besteht, wird dann aus den Reaktoren abgeleitet und im Rindenverbrennungskessel verbrannt.
Darüber hinaus erhielt Alfeld als erste deutsche intergrierte Zellstoff- und Papierfabrik die Qualitäts- beziehungsweise Umweltzertifikate ISO 9001 und ISO 14001 und ist außerdem eingetragener Standort gemäss EMAS (Eco-Management and Audit Scheme). Inzwischen sind alle europäischen Sappi-Werke, die gestrichenes Papier herstellen, gemäß dieser Normen zertifiziert. Am Standort Alfeld produziert Sappi holzfreie grafische Papiere unter den Markennamen Hannoart, Magno und Voltage, außerdem die Spezial-Verpackungspapiere Leine und Algro.

Sappi http://www.sappi.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...