Weiterempfehlen Drucken

Screen mit vielen Neuheiten auf der Ipex 2006

Mit der Truepress Jet520 nun auch ein Inkjet-Printer im Portfolio

Screen Media Technology wird in Birmingham mit einem der größten Pakete innovativer Neuvorstellungen an den Start gehen, die durch fortschreitende Automation in der Produktion für wachsende Leistungsfähigkeit, Konsistenz und Produktivität im Unternehmen sorgen sollen - getreu Screens Ipex-Motto „Automate for profit“.
Neben der DI-Offset-Druckmaschine Truepress 344 wird Screen ab der Ipex mit der Truepress Jet520 auch ein Inkjet-Drucksystem im Produktprogramm haben. Der Hochgeschwindigkeits-Farbprinter, bereits auf der Print 05 als Techno-Demo zu sehen, wird Papiere von der Rolle verarbeiten und auf Epsons neueste Piezo-Drop-on-demand-Inkjet-Druckköpfe sowie auf wasserbasierende Pigmenttinten zurückgreifen. Das System ist ausgelegt auf hochvoluminöse Transaktionsdrucke bzw. Direct Mail-Produktionen.
Daneben komplettiert Screen sein Angebot an CtP-Belichtern: Mit den neuen Platerite Ultima 24000 und Platerite Ultima 36000 adressiert man den VLF-Bereich neuerer Druckmaschinen-Generationen wie der KBA 205 oder der Roland 900 XXL (24/36 Seiten). Für die Zeitungsproduktion steht mit dem Platerite News 2000 zukünftig ein Thermobelichter zur Verfügung, der 84 Platten Broadsheet oder 42 Platten double wide pro Stunde ausgeben kann. Um den Formatbereich B2+ abdecken zu können, wird ab Juli auch der Platerite 6600 von Screen erhältlich sein. Zudem wird die nächste Generation der 4000er und 8000er Platerite-Serie auf den Markt gebracht, die nun in Sachen Automation und Produktivität Schritt für Schritt vom manuellen Einstiegsmodell zum Hochgeschwindigkeits-Vollautomat aufgerüstet werden können.
Die voll JDF-fähige Trueflownet-Umgebung, zentraler Punkt von Screens Workflow-Strategie, wird in Zukunft in drei Suites kategorisiert: Rite Suite (Module für das Kundenmanagement), Trueflow Suite (Module für das Produktionsmanagement) und Color Suite (Module für das Qualitätsmanagement).

Screen Media Technology http://www.dainippon-screen.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...