Weiterempfehlen Drucken

Sinar: Neue Fachkamera für digitale und analoge Fotografie

Sinar p3

Mit Sinar-Fachkamera p3 bietet der Hersteller eine Kamera an, die auf die Digitalrückteile der Sinarback-Reihe genau angepasst ist. Durch den um rund 30 Prozent kleineren Kupplungsrahmen lässt sich die Aufnahmefläche der Digitalrückteile optimal neigen und schwenken. Die selbsthemmenden Triebe erlauben ein hochpräzises Einstellen - die Kamera bleibt exakt in der eingestellten Position. Dabei ist bei den Bedienelementen die menschliche Hand Masseinheit für die Größe, Form und Griffigkeit, um auch in abgedunkelten Räumen problemlos und präzise zu arbeiten. Neu sind auch die praxisorientierten Verriegelungen, die per Fingerdruck das Wechseln von Objektiven, Balgen oder Digitalrückteilen erlauben. Optische Designelemente verleihen der Sinar p3 trendiges Aussehen. Das Sinar-Digitalsystem erlaubt den Anschluss aller Sinarback-Digitalrückteile an die Kamera mit nur einem Kabel für Datenübertragung und Stromversorgung. Die Sinar P3 verfügt über eine integrierte Verdrahtung, die das Rückteil und den Verschluss direkt miteinander verbindet, so dass die störenden Kabel an der Kamera auf ein Minimum reduziert sind. Auf einer Objektivplatte mit 100 mm Seitenlänge wird das Sinaron Digital-Objektiv mit einem elektronisch gesteuerten Zwischenlinsenverschluss montiert. Dieser ermöglicht erschütterungsfreie Aufnahmen. Gesteuert wird der elektronische Zwischenlinsenverschluss von der Software Captureshop oder Sinar Cyber. Die Sinar p3 Fachkamera ist in den Verstellwegen und Distanzen auf den Einsatz mit den Sinarback Digitalrückteilen optimiert. Die asymmetrischen Schwenkachsen sind im Livebild des Sinar Captureshop einblendbar, was eine einfache und pixelgenaue Einstellung der Schärfenebene erlaubt. Zusätzlich ist eine in der Größe und den Verstellwegen angeglichene Hilfsstandarte für Balgenverlängerung oder den Einsatz eines Balgens als Kompendium erhältlich.
Die Sinar p3 ist im modularen Sinar-System voll integriert. Das bedeutet, dass auch der 4x5-Zoll-Kupplungsrahmen und die digitalen Zubehöre der Sinar p2 mit einem konischen Balgen mit wenigen Handgriffen an die p3 angeschlossen werden können. Das gilt sowohl für den Einsatz von Sinar Digitalbackadaptern sowie dem Sinar Macroscan für eine Vervielfachung der Auflösung (bis 144 Mio. Pixel) und eine größere digitale Aufnahmefläche (bis 6x6 cm) als auch für den Einsatz der Sinar p3 in der chemischen Fotografie mit Rollfilmkassetten und Planfilm bis 4 x 5 Zoll. Mit einer PCI-2-Karte und der Unplugged Box lässt sich die Fachkamera auch mobil einsetzen: Ein Kabel führt vom Laptop über die Unplugged Box zur Kamera. Außerdem sorgt das Cyberkit für mobile One-Shot-Aufnahmen vor Ort.

PSL http://www.pslphotosysteme.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...