Weiterempfehlen Drucken

Spartanics und Smag wollen kooperieren

Laser-Technologie von Spartanics soll in „Digital Galaxie“-Produktlinie von Smag integriert werden
 

Das Bild zeigt ein Label-Laser-Stanzsystem (L-Serie) von Spartanics. Je nach Stanz-Konfiguration können Geschwindigkeiten bis 100 m/min erreicht werden. Ein Standard-400-W-Laser-System soll nach Angaben des Herstellers für die meisten Digitaldruck-Anwendungen ausreichen. 

Die Smag Graphique (Savigny sur Orge/F) und Spartanics (Rolling Meadows, Illinois/USA) haben eine Partnerschaft angekündigt. Im Zuge dessen wollen beide Unternehmen Synergien bei ihren Kerntechnologien nutzen. Ziel sei die Entwicklung einer Systemlösung zur digitalen Verarbeitung im Etikettenmarkt.

Vereinbart wurde, dass Smag im Rahmen der Partnerschaft die Laser-Technologie von Spartanics in seine Produktlinie Digital Galaxie integrieren und Europa sowie Teile Asiens mit Laser-Converting-Systemen in Rolle-Rolle-Ausführung beliefern wird. Im Gegenzug übernimmt Spartanics die exklusive Vertretung von Smag-Produkten in Nordamerika. Somit werden die vollintegrierten digitalen Verarbeitungslinien in Zukunft entweder im Direktvertrieb oder über das globale Netz von Vertretungen vermarktet. Auf dem deutschen Markt werden sowohl Smag als auch Spartanics durch die Chromos GmbH vertreten. 

Spartanics bietet Laser-Lösungen zum Stanzen und Schneiden, die bereits komplett in Digitaldrucksysteme, zum Beispiel von Partnerfirmen wie Durst oder INX International, integriert sind. Zur Steuerung der Laser-Technik ist eine von Spartanics entwickelte, spezielle Laser-Software im Einsatz. Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung wurden Neuerungen realisiert wie u.a. ein automatischer Auftragswechsel mittels Barcode-Leser sowie ein Software-Programm, mit dem das Auslesen von Stanzlinien aus Druck- und Laser-Dateien in der Druckvorstufe optimiert werden soll, so dass dieser Vorgang mit nur einem Mausklick ausgeführt werden kann. Mit aktuellen Entwicklungen bei den Laser-Typen wird eine Ausweitung der verarbeitbaren Materialien angestrebt.

Systemlösungen für den Digitaldruck gehören seit über einem Jahrzehnt zum Angebot der Firma Smag. Sie haben mittlerweile einen Anteil am Kerngeschäft von rund 50%. Dazu zählen beispielsweise Produkte wie Digital Galaxie (Etikettendrucksystem mit der Möglichkeit, optional Flexo- und rotative als auch Flachbett-Siebdruck-Einheiten mit rotativen als auch Flachbett-Stanz-Einheiten sowie Heißfolienpräge-Aggregaten zu kombinieren) und digitale Druckeinheiten und E-Cut. Daneben liefert Smag Rollenmaschinen für den Flachbett-Siebdruck sowie Schneid-, Wickel- und Inspektionssysteme. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Oberndorfer Druckerei investiert in Sammelhefter und Einsteckmaschine

Inline/Offline-Kombination von Müller Martini soll im Februar/März installiert werden

Zwei Jahre nach der Investition in einen Klebebinder Corona C15 hat die Oberndorfer Druckerei bei Salzburg (Österreich) nun in einen neuen Sammelhefter sowie eine Einsteckmaschine investiert. Die Systeme sind sowohl inline als auch offline einsetzbar.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...