Weiterempfehlen Drucken

Spiegel-Gruppe setzt weiter auf Software von Quark

Produktionsprozesse können noch effizienter und sicherer abgebildet werden

Der Spiegel, Deutschlands bedeutendstes und Europas auflagenstärkstes Nachrichten-Magazin.

Die Spiegel-Gruppe (Hamburg), eines der renommiertesten Medienunternehmen Europas, setzt ihre langjährige Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller Quark fort. Nach einem umfangreichen Upgrade werden inzwischen mehr als zehn Magazine mit Quark Publishing System 8 (QPS 8) und Quark Xpress 8 produziert.

Über 500 QPS-8-Anwender und etwa 70 Quark-Xpress-8-User setzen somit bei der Gestaltung und Herstellung der Zeitschriften „Der Spiegel“, „Harvard Business Manager“, „Manager Magazin“, „Kultur­spiegel“, „Unispiegel“, „Dein Spiegel“, „Spiegel Geschichte“ sowie der „Spiegel Jahres-Chronik“ und verschiedener Schulmagazine auf die neueste Publishing-Software von Quark.Nach Aussagen des stellvertretenden IT-Leiters der Spiegel-Gruppe, Heiner Ulrich, konnte QPS 8 reibungslos in die bestehenden Systeme integriert werden, ohne die Produktionsabläufe empfindlich zu stören. Heftplanung, Anzeigen- und Bildworkflow sowie das Archivsystem wurden an die Quark-Komponenten angebunden, die Produktionsprozesse so zuverlässig, effizient und wirt­schaftlich gestaltet. Darüber hinaus biete der QPS Web Hub gute Möglichkeiten, externe Mitarbeiter in diese Produktionsprozesse zu integrieren.
In der Anwendungspraxis überzeugten die Spiegel-Gruppe die gestalterischen Möglichkeiten der neuen Software-Generation bei gleichzeitiger Produktionssicherheit. Denn gerade bei einem wöch­entlich erscheinenden Titel wie dem Spiegel mit einer Auflage von über einer Million im Jahresdurchschnitt sei die Qualität von entscheidender Bedeutung. Die Reproduzierbarkeit des Erscheinungsbilds und die Konsitenz der Druckqualität müsse jederzeit gewährleistet sein. QPS helfe da­bei, die Abläufe durch Automatisierung zu be­schleunigen und zu standardisieren, so IT-Leiter Dr. Roland Klose. Darüber hinaus würden auch die Quark Job Jackets zur Qualitätssicherung beitragen. Musterseiten würden von vornherein mit Job Jackets angelegt, so könne man technische Fehler nicht erst bei der Imprimatur, sondern schon an der Quelle feststellen und beheben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...