Weiterempfehlen Drucken

Systems 2006: Noxum Publishing Studio jetzt mit Anbindung an Across

Verbindung von Enterprise Content Management mit Übersetzungsmanagement

Der Enterprise Content Management (ECM)-Spezialist Noxum präsentiert auf der gerade stattfindenden Fachmesse Systems in München die Verknüpfung des Noxum Publishing Studios mit der Corporate Translation Management (CTM)-Lösung Across, die vor allen Dingen in der Technischen Kommunikation zum Einsatz kommt. Damit können international agierende Unternehmen schnell und komfortabel wichtige Inhalte lokalisieren. Voraussetzung dazu ist ein spezieller Konnektor für das Noxum Publishing Studio, der Daten aus dem System an Across übergibt und diese nach der abgeschlossenen Übersetzung wieder in das ECM einliest.
Grundsätzlich verläuft die Anbindung nach folgendem Schema: Der Translation Process Manager des Noxum Publishing Studios organisiert den Export von übersetzungsrelevanten Objekten. Mit dem neuen Noxum Standardkonnektor lassen sich diese anschließend an ein Across-Importverzeichnis übergeben. Gleichzeitig führt das System die einzelnen Topics (Objekte) zu einem oder mehreren Gesamtobjekten zusammen. Hieraus erzeugt Across eine Konfigurationsdatei, aus der sich die zu importierenden Objekte identifizieren lassen. Gleichzeitig legt diese Datei automatisiert ein Projekt in Across an und benennt es. Nach der Übersetzung liest Across die einzelnen Objekte in ein Exportverzeichnis aus. Darauf greift der Noxum Standardkonnektor zu, stellt die ursprünglich exportierten Topics mithilfe der vorgehaltenen IDs wieder her und kopiert die Topics in das Importverzeichnis. Von dort aus übergibt der Translation Process Manager die Objekte wieder an das Noxum-Repository.

Noxum GmbH http://www.noxum.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Qualitätssicherungs-Modul und Mobile Business Intelligence für MIS/ERP-System C3

Theurer.com präsentiert die Neuerungen auf der Labelexpo Europe 2017

Auf der Labelexpo Europe 2017 in Brüssel (Belgien) Ende September wird der süddeutsche Softwareentwickler Theurer.com Neuheiten rund um seine ERP/MIS-Software für die Druck- und Verpackungsproduktion, C3, vorstellen. Im Mittelpunkt stehen sollen dabei ein neu entwickeltes Qualitätssicherung-Modul sowie eine Mobile-Business-Intelligence-Anwendung.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...