Weiterempfehlen Drucken

Telekom zeigt schnelle Druckdatenübertragung

T-ATM DSL

Anhand einer Livepräsentation demonstriert die Deutsche Telekom in Halle 26 den Einsatz von T-ATM DSL in der Druckvorstufe. Zu geringen monatlichen Anschlusskosten bieten T-ATM DSL Anschlüsse Übertragungsgeschwindigkeiten von 2, 4 oder 6 Mbit pro Sekunde für den Empfang und 192, 384 oder 576 kbit pro Sekunde für den Versand von Daten. Im Vergleich zu ISDN sind die Übertragungszeiten also geringer. Gezeigt wird in Hannover die Produktion einer kompletten Broschürenseite, bei der alle Bilder als Feindaten vorliegen. Redaktion und Ausgabestation befinden sich auf der CeBIT, Lithografie und Layout in Düsseldorf. Ein Redaktionsteam aktualisiert die Seite ständig, sendet Texte und Digitalfotos nach Düsseldorf. Dort erfolgen Endredaktion, Bildbearbeitung und Layout. die fertige Broschürenseite besitzt fünf Megabyte Dateigröße. in weniger als einer Minute wird die Datei wieder nach Hannover übertragen und dort auf einem Proofdrucker ausgegeben. Bei einem ISDN-Basisanschluss würde die Übertragung laut Telekom rund sechs Minuten dauern. Die Übertragung erfolgt über Wählverbindungen, die nur bei Nutzung bezahlt werden. Künftig soll es Webeagenturen möglich sein, über T-ATM DSL auf Bilddatenbanken zuzugreifen und auch Feindaten unmittelbar herunter zu laden.Deutsche Telekom, Internet www.telekom.de. Halle 26, Stand A01.

Deutsche Telekom http://www.telekom.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Böwe Systec wächst im Bereich Päckchen- und Paket-Logistik

Opti-Sorter wird auf der Post Expo 2017 in Genf gezeigt
Opti-Sorter

Der Automatisierungsspezialist Böse Systec hat sein Portfolio für die Post- und Paketlogistik 2016 mit dem Opti-Sorter ergänzt. Diese Paket- und Päckchensortieranlage zeigt das Augsburger Unternehmen nun erstmals auf einem Messestand – vom 26. bis 28. September 2017 bei der Post Expo 2017 im schweizerischen Genf (Stand 4090). Rund 3.500 Besucher werden zur Post Expo erwartet.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...