Weiterempfehlen Drucken

Thimm-Gruppe baut digitalen Verpackungsdruck aus

Erstes Digitalsystem für Rollenvor- und Bogendruck individueller Kleinauflagen erweitert das Angebot
 

Die Digitaldruckanlage für Rollenvor- und Bogendruck bei Thimm in Northheim. (Bildquelle: Thimm)

Der Display- und Verpackungshersteller Thimm hat die laut eigenen Angaben deutschlandweit erste Digitaldruckmaschine für Rollenvor- und Bogendruck in Betrieb genommen. Mit der damit verbundenen Einführung der Marke „Thimm Color digital“ bietet die Unternehmensgruppe neben Flexo- und Offsetdruck nun auch Digitaldruck an.

Die neue Digitaldruckanlage kommt für kleine Losgrößen ab Auflage Eins zum Einsatz. Laut Unternehmen sei ein qualitativ hochwertiger Druck auf Wellpappe-Verpackungen und Displays machbar – beispielsweise für Promotion-Aktionen mit individuellen Druckbildern und Personalisierungen auf einheitlichem Sortenkarton. 

Zudem können andere Druckverfahren simuliert und je nach Bedarf untereinander ausgetauscht werden. Auch kurzfristige Änderungen und Aktualisierungen sind jederzeit möglich.

Auf der Anlage mit 2,5 Metern Arbeitsbreite können im CMYK-Vierfarbprozess sowohl Rollenware im Preprint-Verfahren als auch Bogenware bis zu einer Materialstärke von 40 Millimetern im Postprint-Verfahren bedruckt werden, heißt es von dem Northeimer Display- und Verpackungsproduzenten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...