Weiterempfehlen Drucken

Tonerbasierter Digitaldruck: Konica Minolta stellt zwei neue Bizhub-Modelle vor

Ein Basismodell für den Einstieg in den Digitaldruck und ein Drucksystem für höhere Druckvolumina
 

Konica Minolta hat sein Portfolio an Digitaldruckmaschinen für den Produktionsdruck um zwei neue Modelle erweitert: der Bizhub Pro C1070 ist für den Einstieg in den Digitaldruck geeignet, der Bizhub Press C1070/P für höhere Druckvolumina.

Konica Minolta hat sein Portfolio im Bereich des Produktionsdrucks ausgebaut. Die beiden neuen Modelle Bizhub Pro C1070 und Bizhub Press C1070/P sollen laut Hersteller "neue Standards im Hinblick auf Bildqualität, Produktivität, Stabilität und Wirtschaftlichkeit" setzen. Während sich der Bizhub Pro C1070 als Basismodell für den Einstieg in den Digitaldruck eignet, ist der Bizhub Press C1070/P für höhere Druckvolumina ausgelegt.

„Von der Papiereingabe bis zu Endverarbeitungsoptionen haben wir Technik, Design, Bedienung und Wirtschaftlichkeit unserer aktuellen Farbsystemlandschaft aus Kundensicht komplett auf den Prüfstand gestellt", erklärt Ralf Tienken, Deputy General Manager Marketing und Leiter Produktmanagement Production Printing bei Konica Minolta. Der Bizhub Pro C1070 stelle ein günstiges Basismodell für den Einstieg in den Digitaldruck dar. Neben einer hohen Druckqualität und Medienflexibilität biete er auch Einstiegsoptionen bei der Endverarbeitung und ein optionales modulares Konzept für eine hohe Farbtreue.

Für Druckdienstleister und Hausdruckereien mit höherem Druckvolumen ist der Bizhub Press C1070/P konzipiert. Es eignet sich laut Hersteller besonders, um im digitalen Druckbusiness auch bei steigenden Anforderungen zu expandieren. Dazu kombiniere das Drucksystem eine hohe Medienflexibilität und professionelle modulare Endverarbeitungsoptionen mit einer hohen Druckqualität. Selbst bei durchschnittlichen Druckvolumen von 50000 bis 150000 A4-Seiten/Monat behalte der Bizhub Press C1070/P eine Registerhaltigkeit mit 0,5 mm sowie eine konstante Farbtreue.
 

Neue Version von Konica Minoltas Polymerisationstoner Simitri HD

In beiden neuen Drucksystemen kommt die weiterentwickelte Version des Polymerisationstoners Simitri HD E zum Einsatz, dank der eine naturgetreue Struktur- und bessere Wiedergabe von Haut- und Halbtönen möglich sein soll. Der Qualitätssteigerung dient laut Herstellers auch die vierte Generation der Bildbearbeitungstechnologie S.E.A.D. (Screen Enhanced Digital Processing). Merkmale des S.E.A.D.-Konzepts sind ein Output-Feedbacksystem zur Qualitätsmessung auf dem Papier sowie eine permanente automatische Echtzeit-Farbdichtenkontrolle und -justierung.

Konica Minoltas neue Digitaldruckmaschinen mit Sauganlagen-Papiereinzug

Der Bizhub Pro C1070 und Bizhub Press C1070/P besitzen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 71 DIN A4-Seiten pro Minute. 3.907 Seiten Output pro Stunde und vergrößerte Wartungsintervalle sollen zudem die Betriebslaufzeiten und damit die Wirtschaftlichkeit erhöhen. Die Systeme sind zudem mit einer Bandbreite an Inline-Optionen zur automatisierten Produktion von Ringbüchern oder Booklets ausgestattet. Zu den technologischen Besonderheiten der neuen Drucksysteme gehört die in dieser Modellreihe bisher nicht verfügbare neue Papier-Sauganlagetechnologie. Sie soll den Papiereinzug auch bei hohen Grammaturen und gestrichenen Papieren verbessern. Hinzu komme eine Duplexdruckoption für Papiere bis zu 300 g/m² und ein verbesserter Papiereinzug für dünne Medien. Die neu entwickelte spezielle Fixiereinheit EF-103 unterstützt, so Konica Minolta, zusätzlich den hochwertigen Briefumschlagsdruck.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...