Weiterempfehlen Drucken

VPF: Leicht ablösbarer Hotmelt-Klebstoff neu

HM310 speziell für die Ablösbarkeit von Papieroberflächen entwickelt
 

Die VPF-Zentrale in Sprockhövel.

Die VPF-Veredelungsgesellschaft für Papiere und Folien GmbH & CO. KG aus Sprockhövel hat einen leicht ablösbaren Hotmelt-Klebstoff für Papier- und Folienetiketten (auch Inkjet-Materialien) entwickelt.

Der leicht ablösbare Hotmelt-Klebstoff mit der Produktbezeichnung HM310 wurde speziell für die Ablösbarkeit von Papieroberflächen, insbesondere Zeitungen, Zeitschriften und Bücher entwickelt. Ausgestattet mit diesem Klebstoff sollen sich Etiketten leicht und rückstandsfrei von Oberflächen aus Papier oder Pappe sowie Verpackungen ablösen lassen. Druckbild und farbige Oberflächen bleiben laut VPF unbeschädigt, Informationen unterhalb des Etiketts sollen erhalten werden. Der Klebstoff ist für Papier- und Folienetiketten (auch Inkjet-Materialien) geeignet.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Herma bringt neue PET-Etikettenfolien heraus

Folien sollen auf feuchtem, öligem bzw. rauem Untergrund haften

Industrieetiketten auf Leiterplatten oder im Motorraum müssen sehr hohen Temperaturen standhalten und auch auf feuchtem, öligem oder sehr rauem Untergrund gut haften. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bringt das Unternehmen Herma Haftmaterial mit der PET-Folie silber matt XT (Sorte 943) und der PET-Folie weiß matt XT (Sorte 944) zwei neue UL-zertifizierte Produkte auf den Markt, die in der Automobil- und Elektroindustrie zum Einsatz kommen sollen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...