Weiterempfehlen Drucken

Ventura MC mit neuer Automatisierungsplattform

Fadenheftmaschine von Müller Martini mit neu konzipierter Visualisierung

Die Schritt-für-Schritt-Visualisierung am Touchscreen führt den Bediener durch den Auftrags- und Einstellassistenten.

Die Motion-Control-Technologie und eine Reihe von Kontrolleinrichtungen der Fadenheftmaschine Ventura MC sollen für Zuverlässigkeit sorgen. Eine neu konzipierte Visualisierung dieser Technologie soll nun die Bedienung noch klarer gestalten und weiter vereinfachen. 

Die Einstellung der Ventura MC erfolgt menügeführt am Touchscreen. Verschiedene Aufträge können in der Maschine gespeichert und ausgewertet werden, zwischen den verschiedenen Ventura-Maschinen lassen sich die Produktionsdaten austauschen. In die neue Visualisierung ist ein Remote-Zugang integriert. Um die Unterstützung von Müller Martini anzufordern, sendet der Anwender von der Ventura MC aus eine Anfrage und das Werk kann eine Fernwartung vornehmen.

Die Ventura MC enthält nun eine neue Steuerungseinheit, die ohne Festplatte auskommt. Das System ist lüfterlos und komplett passivgekühlt. Folgeschäden aus Lüfterausfällen sind somit laut Müller Martini nicht möglich. Die dreiteilige Schiebetür soll für freien Zugang an jeder Position sorgen. Drei Auslage-Varianten stehen bei der Ventura MC zur Auswahl: gestapelt, geschuppt oder stehend.

Der Luftverbrauch der Ventura MC wurde laut Müller Martini um rund 30 Prozent gesenkt. Grund ist vor allem die neue Art der Vakuumerzeugung mit energiesparenden Ejektoren im Anleger-Magazin und der Bogenöffnungs-Station. Diese Lösung brachte laut Müller Martini Energieeinsparungen. Gleichzeitig wurden die Reaktionszeiten zu Beginn und am Ende des Saugvorgangs verkürzt.

Auch bei höchster Geschwindigkeit soll die neue Motion-Control-Technologie für sichere Verarbeitung sorgen. Die Bogen werden servogesteuert auf dem Heftsattel positioniert und können rechts ausgerichtet werden.

Die blasluftunterstützte Fadenschlaufenbildung bietet durch einfache Änderung der Blasrichtung per Tastendruck am Commander die Wahl zwischen einfachem und kombiniert versetztem Stich. Je nach Produkt soll sich so die Rückensteigung deutlich verringern lassen. Wahlweise kann mit oder ohne Leerstich geheftet werden. Produktionen ohne Leerstich steigern laut Müller Martini die Produktivität und ermöglichen Buchblocks mit kurzen Faden-Enden. Dank verschweisster Fadenschlinge behalten die Blocks ihre kompakte Form.

Die Ventura MC kann mit einer automatischen Stapel-Zuführung erweitert werden. Dem Bediener soll diese Stapelzuführung ermöglichen, auch bei höchster Maschinengeschwindigkeit ausreichend Bogen nachzulegen. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...