Weiterempfehlen Drucken

Vorteile des Rollenoffsets im Verpackungsdruck

Verpackungsdruck-Seminar von Müller Martini im November
 

Die VSOP-Druckmaschinen von Müller Martini in den Bahnbreiten 520 und 850 mm sollen sich besonders für flexible Verpackungen, Etiketten und Faltschachteln eignen.

Welche Rolle spielt der Rollenoffsetdruck in der Verpackungsproduktion? Welche Möglichkeiten bieten sich durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien und die stufenlose Formatvariabilität. Maschinenhersteller Müller Martini will in einem Verpackungsdruck-Seminar am 20. November (auf Deutsch) und 21. November (auf Englisch) im Training Center Druck in Maulburg über diese Aspekte informieren.

Im Gegensatz zu anderen Bereichen der grafischen Industrie ist die aktuelle Auftragslage im Verpackungsdruck erfreulich.Laut einer Marktstudie von Pira International betrug der weltweite Umsatz der Verpackungsindustrie im Jahr 2010 rund 670 Milliarden US-Dollar. Bis 2016 soll er auf 820 Milliarden US-Dollar ansteigen. Deshalb erweitern immer mehr grafische Betriebe ihre traditionellen Geschäftszweige um den Druck von flexiblen Verpackungen, Etiketten und Kartonage.

Die etablierten Druckverfahren in diesem Bereich, Flexo- und Tiefdruck, werden unter anderem durch den stufenlos formatvariablen Rollenoffsetdruck ergänzt. Müller Martini als Hersteller für Rollenoffset-Druckmaschinen im Verpackungsdruck thematisiert in einem Seminar "Einstieg in den Verpackungsdruck durch die Rollenoffsettechnologie" die Einsatzmöglichkeiten und Chancen des standardisierten Offsetdrucks in diesem Bereich. Themenschwerpunkte des Seminars sind das Datenhandling und die Druckformherstellung im Offsetdruck, Farbsysteme, einsetzbare Materialien (wie beispielsweise PE oder PLA) und die Einsatzbereiche der stufenlosformatvariablen Rollenoffsettechnologie. Zudem wird die zur Drupa 2012 neu vorgestellte VSOP-Maschinengeneration mit ihren weiterentwickelten Features im unternehmenseigenen Showroom vorgestellt.

Detaillierte Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden sich unter www.mullermartini.com unter den Menüpunkt "Messen".

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

DP Lenticular: Neue Lentikularfolie 75 LPI Lenstar „Lite“

Für fast alle Offset-Druckmaschinen geeignet, zudem im kleinen Bogenformat 52 erhältlich

Zusätzliche Einsparungen an Material soll die von DP Lenticular entwickelte neue Lentikularfolie 75 LPI Lenstar „Lite“ Elliptical ermöglichen. Die neue Folie weist ein elliptisches Lentikulardesign auf und eignet sich nach Angaben von DP Lenticular besonders für 3D- wie auch Animationseffekte.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Aus Zweifel an den tarif- und arbeitsrechtlichen Bedingungen bei der Herstellung wurden in Dänemark 1.200 Wahlplakate eingestampft. Zurecht?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...