Weiterempfehlen Drucken

WKS bestellt Postpress-System von Rima-System und Müller Martini

Neue Technologie für die größte Heatset-Druckmaschine der Welt
 
Kraft-Schlötels

Die Weiterverarbeitung hinter der 2x80-Seiten Lithoman IV mit dem Einzelgreifersystem von Müller Martini und den Postpress-Linien von Rima-System.

Es war der größte Auftrag für eine Rollenoffsetanlage, der auf der Drupa 2012 unterschrieben wurde – dieses Jahr nun soll die größte Illustrations-Druckmaschine der Welt, die aus zwei koppelbaren 80 Seiten Manroland Lithoman IV besteht, bei Kraft-Schlötels in rheinischen Wassenberg in Betrieb gehen. Die Weiterverarbeitung hinter der Maschine wird ein Gemeinschaftsprojekt von Rima-System und Müller Martini sein. Dies gaben die Postpress-Lieferanten jetzt bekannt.

Nimmt man die Gesamtbreite der beiden Maschinen – 4,50 Meter –, so ist das Drucksystem „breiter“ als die breitesten Tiefdruckmaschinen. Hinter dem Falzapparat soll ein neuentwickeltes Einzelgreifer-System von Müller Martini seine Premiere erleben. Es übergibt mit bis zu 100.000 Exemplaren pro Stunde die Druckprodukte an ein Post-Press-System von Rima-System.
Die Produktströme aus den Falzausgängen werden geschnitten, gestapelt, gegebenfalls gebündelt und über insgesamt vier Vier-Achsen-Roboter von Rima-System palettiert. Sicherheit und Redundanz sind zentrale Anforderungen an diese Postpress-Konfiguration, die nach Aussagen des Herstellers "besonders gut zugänglich und hochflexibel" konzipiert wurde.

Um auch Aufträge, die aus vielen kleinen Teilmengen bestehen, optimiert zu produzieren, wird das System durch die Job Optimizer Software gesteuert. Sie sorgt für die automatische Abarbeitung der vorgegebenen Palettenfolge, aber auch dafür, dass bei Zwei-Linien-Produktion immer nur eine Restpalette anfällt wird. Dazu werden kurz vor Auftragsende die Pakete der einen Linie auf die andere Linie überführt. Diese Software wird auch noch an den beiden bei Kraft-Schlötels vorhandenen 72-Seiten-Maschinen nachgerüstet, die bereits mit Weiterverarbeitungslinien von Rima-System ausgestattet sind.

Kraft-Schlötels gehört zusammen mit Westend Druck in Essen zur WKS-Druckholding.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

KBA: Rotations-Siebdruckanlage Rapida RSP 106 neu

Im Umfeld der Drupa 2016 beim Erstanwender Kolbe-Coloco Spezialdruck in Versmold vorgestellte Rotations-Siebdruck-Neuheit für feine Veredelungen

Auf der kürzlich in Düsseldorf zu Ende gegangenen Weltleitmesse Drupa 2016 hat die Koenig & Bauer AG neben dem Bogenoffset und dem Digitaldruck auch Themen wie Druckveredelung und Weiterverarbeitung mit konkreten technologischen Entwicklungen bedient. Eine im Umfeld der Messe beim Erstanwender Kolbe-Coloco Spezialdruck in Versmold vorgestellte Neuheit von KBA-Sheetfed ist die neue Rotations-Siebdruckanlage Rapida RSP 106, die bereits kommerziell verfügbar ist.

» mehr

Drupa 2016

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welcher Aspekt von Print 4.0 ist Ihnen am wichtigsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...