Weiterempfehlen Drucken

Web to Print: I-Way Prime Version 3.0 von Press-Sense jetzt verfügbar

That's it Solutions Vertriebspartner für den deutschsprachigen Raum

I-Way Prime 3.0, die neueste Version der Automatisierungslösung für Web-to-Print- und Business-Flow–Anwendungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen, ist nun verfügbar. Die Software der Firma Press-Sense soll durch die Erstellung, Verwaltung und Optimierung von kundenindividuellen Produktionsworkflows neue Dienstleistungsmöglichkeiten und lukrative Geschäftschancen für Druckdienstleister schaffen. Sie ermöglicht Druckereien auf vielfältige Weise die Interaktion mit ihren Kunden – von der Bereitstellung eines einfachen Zugangsportals bis hin zum komplett personalisierten Web-Portal, über das sich die Produktionsworkflows der Kunden individuell definieren lassen.
Mit I-Way kann speziell auf die unterschiedliche Anforderungen der Druckereikunden eingegangen werden: Die Bedürfnisse einer Finanzorganisation unterscheiden sich zum Beispiel von denen großer Unternehmen oder akademischer Institutionen. Durch die Bereitstellung und Optimierung von individuell auf die einzelnen Kunden zugeschnittenen Workflows eröffnen sich für Drucker verbesserte Möglichkeiten, ihren Kunden einen außergewöhnlichen Service zu bieten, indem sie ihnen neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen und gleichzeitig einen Wettbewerbsvorsprung bei der Gewinnung neuer Aufträge sichern können.
Durch Verwendung von JDF-fähigen Prozessen verbessert I-Way Prime v3.0 die Kommunikation zwischen Druckeinkäufern und Druckern durch Integration in die Einkaufssysteme der Einkäufer und sorgt dafür, dass der richtige Auftrag sich jeweils zum richtigen Zeitpunkt auch am richtigen Ort befindet.
Die Vorteile im Überblick:
• Eine der umfassendsten und bewährtesten Web-to-Print-Lösung am Markt
• Unterstützung von kundenindividuellen, JDF-fähigen Prozessen
• Vereinfachter, bedienerfreundlicher Bestellvorgang
• Neue Funktionalitäten und Tools für automatisierte und nahtlose Arbeitsabläufe
• Uneingeschränkte Mac-Unterstützung für Drucksacheneinkäufer
• Neue Funktionalität für bedienerfreundliche B2C-Fähigkeiten
• »Embedded« Process- und Job Tickets, auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnitten
Vertrieben wird I-Way Prime in Deutschland von That's it Solutions (Nürtingen), Distributionspartner von Press-Sense für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Press-Sense Ltd. http://www.press-sense.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Egger investiert in neue Klebemaschine von Bobst

Reaktion auf die steigende Nachfrage bei Produktverpackungen

Der Verpackungsspezialist Egger Druck und Medien aus Landsberg bei München hat kürzlich seinen Maschinenpark erweitert und investiert in eine neue Faltschachtel-Klebemaschine des Schweizer Herstellers Bobst. Die Visionfold 80 A2 soll für eine effizientere Produktion sorgen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...