Weiterempfehlen Drucken

Xeikon und Alwan machen gemeinsame Sache beim Farbmanagement

Kalibrierungs-Tools Alwan Color Expertise sollen in die Xeikon Color Services integriert werden
 

Die Farbmanagement- und Kalibrierungstools von Alwan Color Expertise werden künftig in die Xeikon Color Services integriert.

Der Digitaldruckmaschinenhersteller Xeikon und der französische Farbspezialist Alwan Color Expertise arbeiten beim Thema Farbmanagement künftig enger zusammen. So sollen die Kalibrierungs-Tools von Alwan Color Expertise in die Xeikon Color Services (XCS) integriert werden, die sowohl Consulting-Dienstleistungen wie auch Softwarelösungen umfassen. Insbesondere wird innerhalb der Xeikon Color Services ein Set für die Zertifizierung nach G7-Kalibrierungsmethode verfügbar sein. Ebenso wie für andere Farbabgleichs-Dienste, die Alwans Print-Standardizer sowie die Print-Verifier Softwar einsetzen.

Mit Hilfe der neuen Tools solll es möglich sein, über verschiedene Druckmaschinen und Substrate hinweg eine einheitliche Farbkonsistenz zu erzielen und auch den Anforderungen des G7-Farbzertifikats zu entsprechen. Wie Elie Khoury, Gründer und Präsident von Alwan erklärt, werde diese Kalibrierungsmethode zwar überwiegend in Nordamerika eingesetzt; jedoch ließe sich das dazugehörige Kalibrierungs-Prozedere auf alle Druckstandards anwenden, inklusive des neu erschienenen ISO-15339-Standards, der es ermöglichen soll, den Digitaldruck in ein Zertifizierungsprogramm zu integrieren. Wie das funktioniert will der Farbspezialist auf der Graph Expo in Chicago präsentieren.

Die Xeikon Color Services bieten Xeikon-Anwendern Farbmanagement-Tools sowie ein Zerifizierungsprogramm. Es besteht aus vier Modulen:

  • Xeikon Color Discovery & Gap Analysis: In diesem Stadium besuchen die Farbexperten den Druckdienstleister für ein ausführliches Audit zu Farbworkflows und schlagen Möglichkeiten zur Standardisierung vor, damit das Unternehmen konsistente und wiederholbare Farben produzieren kann.
  • Xeikon Color Control (XCC): dahiner verbirgt sich ein cloud-basierter Service, der die Generierung von Profilen und Farbtafeln ebenso ermöglichen soll wie die Möglichkeit, das beste Match für Pantone- und Markenfarben für die Produktion auf Xeikon-Maschinen zu finden
  • Xeikon G7 Compliance Certification: Der G7-Standard ist nach Angaben des Herstellers dafür konzipiert, akurate und wiederholbare Farben durch präzise Einstellungen der Graubalance in der Druckmaschine zu erreichen. Im Zertifizierungsprozess kommen Alwans Print-Standardizer sowie die Print-Verfier-Software als Haupt-Tools zum Einsatz
  • Xeikon Costum Color Services: Dieses Modull ist laut Xeikon für Drucker verfügbar, die die Druckergebnisse aus den Xeikon Digitaldruckmaschinen mit denen aus anderen Druckmaschinen angleichen müssen.
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...