Weiterempfehlen Drucken

Xerox erweitert seine Nuvera-Produktfamilie

Zwei neue Schwarzweißdrucksysteme
 

Xerox hat seine Nuvera-Produktfamilie um das Xerox Nuvera 157 EA Production System (im Bild) und das Xerox Nuvera 314 EA Perfecting Production System erweitert.

Xerox hat seine Nuvera-Produktfamilie um das Xerox Nuvera 157 EA Production System und das Xerox Nuvera 314 EA Perfecting Production System erweitert. Mit den neuen Schwarzweiß-Drucksystemen sollen Anwender Dokumente auf verschiedenen Papierformaten und Medientypen in scharfer Bildqualität und in kurzer Zeit produzieren können.

Die neuen Nuvera-Systeme erreichen 157 beziehungsweise 314 Seiten pro Minute und sind entweder als Single-Engine-System oder als Dual-Engine-System, das beidseitige Drucke doppelt so schnell produziert, erhältlich. Die neuen Drucksysteme verarbeiten laut Xerox eine Vielzahl von Grammaturen ohne Geschwindigkeitseinbußen. Dank eines maximalen Papierformats von 320 mm x 490 mm kann im Mehrfachnutzen eine größere Anzahl an Bildern pro Seite gedruckt werden.

Erweiterte Funktionen der Nuvera-Produktlinie

 Zusätzlich zu dem neuen Produktionsstapler, der die Druckaufträge während des laufenden Druckprozesses sammelt, und der größeren Auswahl an einsetzbaren Papierformaten wurde die gesamte Nuvera-Produktfamilie mit neuen Funktionen ausgestattet:

  • Updates zum Xerox Freeflow Print Server: Neue Sicherheitsstandards, optimierte Benutzeroberfläche und verbesserte Verarbeitung von TIFF-Dateien auf dezidierten Mainframe-Datenströmen.  
  • Die auf der Drupa vorgestellte Xerox Integrated Plus Finishing Solution für Broschüren erledigt Druckaufträge von der Eingabe bis zum fertigen Endprodukt.  

Beim Workflow in der Druckvorstufe sollen manuelle Eingriffe entfallen, sodass die Betriebszeiten laut Xerox gesteigert werden können. So sollen Broschürenaufträge automatisch in die Preflight-Prüfung gelangen und den individuellen Anforderungen nach bearbeitet werden. Inline-Endverarbeitungssysteme können außerdem für mehrere Drucksysteme eingesetzt werden, um die Produktivität und Flexibilität weiter zu steigern. Integrated Plus ist für alle Nuvera-Systeme erhältlich, die nach Oktober 2009 installiert wurden. Das Production-Information-Management-System sammelt Leistungsinformationen, wie Maschinenstatus und Produktivitätskennzahlen und ermögliche es Anwendern damit, die Auslastung von verschiedenen Xerox- Drucksystemen in Echtzeit zu verwalten, unabhängig vom Standort (optionale Funktion).

Verfügbarkeit

 Das Xerox-Nuvera-157-EA-Produktionssystem und das Nuvera-314-EA-Perfecting-Production-System sind laut Hersteller ab sofort über den Xerox-Direktvertrieb sowie zertifizierte Reseller und Konzessionäre bestellbar.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neue Faltschachtelklebemaschine für Graphische Betriebe Kip

Visionfold 110 von Bobst produziert seit Ende Oktober

Im Rahmen umfangreicher Invstitionen, die in den vergangenen vier Jahren erfolgt sind, installiert das Druckunternehmen Graphische Betriebe Kip aus dem niedersächsischen Neuenhaus eine Faltschachtel-Klebemaschine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst. Nachdem die neue Lager- und Logistikhalle im März 2016 fertiggestellt worden sei, sei nun ausreichend Platz vorhanden, um die neue Maschine in Betrieb zu nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...