Weiterempfehlen Drucken

Xerox erweitert seine Xerox 800/1000 Colour Press

Neue Farbmanagement-Funktionen und Endverarbeitungslösungen

Xerox hat seine Xerox 800/1000 Colour Press mit neuen Funktionalitäten für das Farbmanagement und die Endverarbeitung ausgestattet.

Xerox hat seine Xerox 800/1000 Colour Press mit neuen Funktionen für's Farbmanagement und weiteren Endverarbeitungslösungen ausgestattet. Zudem wurde ein "Clearly-Different-Programm" entwickelt, mit dem der Hersteller seine Anwender mit Schulungs- und Marketingmaterialien dabei unterstützt, ihren Vertrieb zu stärken.

Für die automatisierte Sicherung der Farbqualität soll künftig die "Automated Color Quality Suite" (ACQS) sorgen, die in die Xerox 800/1000 Colour Press integriert wurde. ACQS soll Anwendern dabei helfen, das Farbmanagement im Bezug auf Konsistenz und Genauigkeit umzusetzen. Es ist Teil der Full-Width-Array-Technologie, die es ermögliche, Texte und Bilder passgenau über das gesamte Dokument hinweg auszurichten. So lassen sich damit laut Xerox, Vorder- und Rückseiten-Registrierung schnell umsetzen, was wiederum Zeit sparen soll.

Mit dem neuen Xerox Perfect Binder können zudem hochwertige Bücher in Vollfabre produziert werden. Über eine manuelle Zuführeinheit lassen sich nun auch Innenseiten und Cover einfügen, die auf anderen System erstellt worden sind. Die Xerox 800/1000 Colour Press lasse sich währenddessen ganz normal weiter betreiben.

Hilfestellungen für den Vertrieb

Innerhalb des Cleary-Different-Programms bietet Xerox seinen Anwendern Multimedia-Demos, Trainingsunterlagen, Broschüren und Design-Leitfäden zur Verfügung. Dadurch sollen Druckdienstleister dabei unterstützt werden, ihren Vertrieb zu stärken, zum Beispiel zu den Einsatzmöglichkeiten von Clear Dry Ink.

ACQS und Full Width Array sind laut Xerox ab dem ersten Oktober 2011 erhältlich, der Xerox Perfect Binder wird in Q4 verfügbar sein. Die Inhalte des Clearly Different Programms stehen Druckdienstleistern bereits ab sofort zur Verfügung.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Egger investiert in neue Klebemaschine von Bobst

Reaktion auf die steigende Nachfrage bei Produktverpackungen

Der Verpackungsspezialist Egger Druck und Medien aus Landsberg bei München hat kürzlich seinen Maschinenpark erweitert und investiert in eine neue Faltschachtel-Klebemaschine des Schweizer Herstellers Bobst. Die Visionfold 80 A2 soll für eine effizientere Produktion sorgen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...