Weiterempfehlen Drucken

Xerox stellt die Xerox 800/1000 Colour Press vor

Farbdruckmaschine kann mit einem fünften Farbwerk ausgerüstet werden

Xerox hat sein Portfolio an Farbdigitaldruckmaschinen erweitert. Die Xerox 800/1000 Colour Press ist zwischen der Igen 4 und der Docucolor 7002/8002 angesiedelt und druckt mit einer Geschwindigkeit von durchgängig 80 beziehungsweise 100 Seiten pro Minute auf alle Grammaturen zwischen 55 und 350 g/qm. Die unterstützten Formate reichen von 182 mm x 182 mm bis maximal 330 mm x 488 mm.
Das neue Drucksystem arbeitet mit der herstellereigenen Dry Ink und benötigt kein Fixieröl. Eine Auflösung von 2400 x 2400 dpi sorgt laut Xerox für eine Bildqualität auf Offset-Niveau. Durch den Einsatz der Dry Ink vergrößere sich laut Xerox zudem der darstellbare Farbraum.
Für eine effizientere Energieübertragung bei der Fixierung des Druckbildes auf dem Substrat sorgt eine neue Fixierband-Technologie. Zudem garantiere eine neue Papierglätteeinheit, die Band- und Rollentechnologie integriert, eine gute Planlage der Bogen. Neu ist auch die Kühlbandtechnologie mit integrierter Papierkühlstation, die die Drucke für eine gute Endverarbeitung vorbereiten soll.
Optional kann die neue Farbdruckmaschine mit einem fünften Farbwerk ausgestattet werden, die es ermöglicht, einzelne Bereiche eines Druckbildes hervorzuheben oder zu veredeln.
Neben den zwei Großraumbehältern für je 2000 Blatt, die unterhalb des Druckmoduls positioniert sind, lässt sich die Papierkapazität der Xerox 800/100 Colour Press mit zwei weiteren optionalen Behältern auf bis zu 8000 Blatt erweitern.
Durch den modularen Aufbau wird es – wie auch bei anderen Xerox-Druckmaschinen – möglich, eine Reihe von Endverarbeitungseinheiten anzuschließen, wie beispielsweise eine Großraumbogenauslage, den GBC Advanced Punch, den Booklet Maker Finisher, den Standard-Finisher mit optionalem Modul für den Wickel- und Leporellofalz oder den Xerox Square-Fold-Trimmer. Nach der Markteinführung sollen zusätzliche Endverarbeitungsoptionen wie der Xerox Tape Binder, GBC E-Binder 200 und Plockmatic Pro 30 Professional Booklet Maker erhältlich sein.

Xerox http://www.xerox.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...