Weiterempfehlen Drucken

Zertifizierung: BVDM und Fogra führen Zusatzmodul "PSO aktiv" ein

Einhaltung der Standards kann nun auch zwischen den Stichtagsprüfungen nachgewiesen werden
 

Mit dem Zusatzmodul "PSO aktiv" kann die Einhaltung der PSO-Standards nun auch zwischen den Stichtagsprüfungen nachgewiesen werden.

Mit "PSO aktiv" bieten die Druck- und Medienverbände und die Fogra ab sofort eine Erweiterung ihrer Zertifizierungn nach Prozessstandard Offsetdruck an. So sollen Druckereien nun auch zwischen den Stichtagsprüfungen der herkömmlichen Zertifizierung Qualität, Prozesssicherheit und Einhaltung der Standards nachweisen können.

Wie Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Druck und Medien, erklärt, ist das Zusatzmodul "PSO aktiv" damit ein Instrument, mit dem das Vertrauen zwischen Druckerei und Kunde gestärkt, Auseinandersetzungen vermieden und die Qualität im täglichen Ablauf erhöht werden soll. "PSO aktiv" biete im Gegensatz zu Produkten anderer Anbieter eine echte Prüfung der Konformität des Prozessstandard Offsetdruck. Unternehmen sollen so die konsequente Einhaltung der Qualitätsvorgaben nach PSO nachweisen und besonders für kritische Auftraggeber eine hohe Verlässlichkeit gewährleisten können. Zusätzlich werden Auswertungstabellen zur Verfügung gestellt, so dass jede Druckerei, die "PSO aktiv" nutzt, regelmäßig eine eigene Dokumentation erhält.
 
Die Prüfungen durch Fogra/VDM bestätigen von neutraler Stelle, dass die Vorgaben des Prozessstandard Offsetdruck eingehalten werden. Wenn im Rahmen der Prüfung Abweichungen festgestellt werden, kann das Druckunternehmen neue Prüfbogen einsenden. Werden innerhalb von vier Wochen jedoch keine zufriedenstellenden Ergebnisse nachgewiesen, wird der "PSO-aktiv-Status" aberkannt. Er könne jedoch mit Bestehen einer Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert werden.
 
„Wir erwarten eine große Nachfrage, denn das Produkt bietet genau das, was ein Qualitätsdrucker heute braucht: Verlässlichkeit zu jeder Zeit im Hinblick auf die Konformität zum Prozessstandard Offsetdruck, Argumente für den Kunden und Sicherheit bei Reklamationen“, so Dr. Eduard Neufeld, Institutsleiter und Geschäftsführer der Fogra.
 
Eine aktuelle Übersicht über alle Unternehmen, die mit der neutralen Zertifizierung der Druck- und Medienverbände und der Fogra nach Prozessstandard Offsetdruck ausgezeichnet sind, kann unter www.pso-insider.de eingesehen werden.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Komori Lithrone GX44RP neu: Schön- und Widerdruck ohne Bogenwendung

Japanischer Druckmaschinen-Hersteller erweitert seine Lithrone-G-Baureihe um eine Maschine im vergrößerten Format 4

Die Komori Corporation hat ihre Lithrone-G-Baureihe nach der GX40RP nun mit der GX44RP erweitert. Auch diese Bogenoffset-Druckmaschine ist für Schön- und Widerdruck ohne Bogenwendung entwickelt worden. Sie kann ein breites Spektrum an Substraten verarbeiten und soll identische Schön- und Widerdruckqualität liefern, wie Komori aktuell meldet. Die für den puderfreien H-UV- oder UV-Betrieb konzipierte Baureihe ist mit dem integrierten Steuersystem KHS-AI ausgestattet und druckt bis zu 15000 Bogen pro Stunde.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...