Weiterempfehlen Drucken

Zwei Digitalrückteile von Megavision

T32 und S3 Pro

Megavision hat auf der Photokina zwei Digitalrückteile vorgestellt: das One-Shot-Rückteil S3 Pro für Porträt- und Fashion-Fotografie mit einstellbarer Lichtempfindlichkeit von 100, 200 und 400 ISO sowie das Three-Shot-Rückteil T32 für Produkt- und Katalogfotografie. Das S3 Pro für Mittelformatkameras erzeugt mit dem 3K-mal-2K großen Philips-Chip 18 MB (24 Bit Farbtiefe) oder 36 MB (48 Bit Farbtiefe) große RGB-Dateien. einsetzbar ist das Rückteil mit der Hasselblad der 500er Serie, der Mamiya 645 AF, der 645 Pro, RB und RZ, der Contax 645, Bronica-, Fuji- und Horseman-Digiwide-Kameras. Die Verbindung zum Rechner erfolgt über den PCI-Bus, ab Ende des Jahres soll ein Firewire-Anschluss folgen.
Für Produktfotografen ist das T32, Nachfolger des T2, gedacht. Es lässt sich mit Nikon-, Canon- und Hasselblad-Linsen auch als Stand-Alone-Kamera einsetzen. Neben Anti-Blooming-Software und und Echtzeit-Vorschau besitzt das Rückteil wie die S3 Pro die Photoshoot-Software, um den Workflow zu optimieren. Das Rückteil unterstützt alle Großformatkameras, einschließlich Cambo, Sinar, Horseman, Arca Swiss, Linhof und Toyo. Für das S2- und S3-Modell stellt Megavision jeweils das Batpac bereit, eine portable Lösung mit Kabel, Tragetasche, Vier-Stunden-Nicekl-Hydrid-Batterie, Speichermedien, Ladegerät und Software.

Megavision http://www.mega-vision.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Siegwerk: Neue Druckfarben und Kaschiermaschine installiert

Neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck auf PUR-Basis, Offsetdruckfarbe für ESH-Trocknung und Kaschiermaschine in Betrieb genommen

Der Siegburger Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA bietet jetzt eine neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck an, die auf einem Polyurethan-Bindemittelsystem basiert und kein Polyvinylchlorid (PVC) enthält. Ebenfalls neu: eine Druckfarbenlösung für den Offsetdruck mit anschließender Elektronenstrahlhärtung (EB Curing/ESH). Und mit der Investition in eine neue Kaschiermaschine will der Druckfarbenspezialist schließlich seine Test- und Simulationsaktivitäten für Verpackungsdruckfarben ausbauen, wie Siegwerk meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...