Weiterempfehlen Drucken

Zwei-Prozessor-Macs

Steve Jobs hält die Keynote auf der Macworld Expo New York

Auf der gestrigen Keynote in New York stellte Steve Jobs neben einer ab jetzt mit jedem neuen Mac ausgelieferten optischen Maus sowie einer erweiterten USB-Tastatur Power Mac G4 mit zwei Prozessoren vor, sowie ein neues Modell, Power Mac G4 Cube genannt. Das Gerät besteht aus einem knapp 20 mal 20 mal 24 Zentimeter großen Würfel, arbeitet mit einem mit 450 MHz getakteten G4-Prozessor und besitzt alle Anschlüsse, die sich auch am "ausgewachsenen" Power Mac finden. Zudem kommt der Cube ohne Lüfter aus, was in einer Büroumgebung extrem angenehm ist. Die klassische Power-Mac-Linie besteht weiterhin aus drei Modellen mit 400, 450 und 500 MHz Taktrate, wobei die beiden größeren Geräte standardmäßig mit zwei Prozessoren kommen. Alle drei Modelle besitzen nun zudem Gigabit-Ethernet. Passend dazu gibt's einen neuen 17-Zoll-CRT-Monitor, ein 15-Zoll-LCD und ein leicht verändertes Cinema Display. Alle drei besitzen einen digitalen Anschluss und sind über ein einziges Kabel mit dem Rechner verbunden, über das sie Videosignal, USB und Strom erhalten.

Apple Computer http://www.apple.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Egger investiert in neue Klebemaschine von Bobst

Reaktion auf die steigende Nachfrage bei Produktverpackungen

Der Verpackungsspezialist Egger Druck und Medien aus Landsberg bei München hat kürzlich seinen Maschinenpark erweitert und investiert in eine neue Faltschachtel-Klebemaschine des Schweizer Herstellers Bobst. Die Visionfold 80 A2 soll für eine effizientere Produktion sorgen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...