Weiterempfehlen Drucken

iCicero: Start von Cicero als iPad-Applikation

Ringier Deutschland hat für das Magazin Cicero eine eigene iPad-Version entwickelt

Cicero präsentiert die iPad-Ausgabe in der gewohnten Heftoptik und reichert diese mit Bonus-Material an.

Ringier Deutschland hat für das die Zeitschrift Cicero – das Magazin für politische Kultur – eine eigene iPad-Version entwickelt. Im Anschluss an den Erscheinungstermin der November-Ausgabe (28. Oktober) soll die Applikation im Apple-App-Store zum Download erhältlich sein. Der Kooperationspartner BMW ermöglicht, dass die ersten drei iPad-Ausgaben kostenfrei gelesen werden können.

Cicero präsentiert die Inhalte der gedruckten Ausgabe in der bekannten Heftoptik und reichert diese mit eBonus-Materialien an: In der November-Ausgabe stellt Chefredakteur Dr. Michael Naumann die aktuelle Ausgabe als „Videtorial“ vor, zusätzliche Bildergalerien illustrieren Beiträge, eigens produzierte Bewegtbild- und Audioinhalte ergänzen ausgewählte Artikel und ausgesuchte Links führen zu zusätzlichen Informationen. 

Ringier Deutschland hat das Indesign-Authoring-System wie auch die Reader-Applikation für das iPad als Pre-Release-Partner von Adobe inhouse selbst entwickelt. Schwerpunkt sind umfangreiche Funktionen für interaktive Werbanzeigen, die mit marktgängigen iPad-Tools derzeit nicht umgesetzt werden können.

So gestaltet der Kooperationspartner BMW jeden Monat eigene interaktive Werbeformate. In der November-Ausgabe wird parallel zur Print-Kampagne der neue BMW 5erTouring in Szene gesetzt. Zusätzlich zu den bekannten Print-Werbemotiven erläutern verschiedene Video-Spots multimedial das Modell. Durch Bewegung des iPads präsentiert sich das Fahrzeug in einer 360-Grad-View. Und in Abhängigkeit des Standorts eines iPad-Nutzers werden in Deutschland nächstgelegene BMW-Handelshäuser ermittelt und eingeblendet. Weitere Infos: www.cicero.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Siegwerk: Neue Druckfarben und Kaschiermaschine installiert

Neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck auf PUR-Basis, Offsetdruckfarbe für ESH-Trocknung und Kaschiermaschine in Betrieb genommen

Der Siegburger Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA bietet jetzt eine neue Druckfarbenpalette für den Tiefdruck an, die auf einem Polyurethan-Bindemittelsystem basiert und kein Polyvinylchlorid (PVC) enthält. Ebenfalls neu: eine Druckfarbenlösung für den Offsetdruck mit anschließender Elektronenstrahlhärtung (EB Curing/ESH). Und mit der Investition in eine neue Kaschiermaschine will der Druckfarbenspezialist schließlich seine Test- und Simulationsaktivitäten für Verpackungsdruckfarben ausbauen, wie Siegwerk meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...