Weitere News

23.07.2014  

Tageszeitungs-Trio setzt auf neuen Web-Editor von Multicom

Ziel: Durchgängigkeit im Bereich musterbasierter Anzeigen für Print und Online

Die „Badische Zeitung“ in Freiburg und die Ludwigshafener „Rheinpfalz“ sind mit dem komplett neu entwickelten Musteranzeigen-Web-Editor von Multicom produktiv gegangen. Die hinter den Zeitungen stehenden Verlagshäuser (Badischer Verlag/Rheinpfalz Verlag) sind beide schon länger Multicom-Kunden. Im Herbst soll der Web-Editor dann auch bei der in Bozen (Italien) erscheinenden Tageszeitung „Dolomiten“ (Athesia-Gruppe) „live“ gehen.

» mehr

23.07.2014  

56 Jünger der „Schwarzen Kunst“ bestanden Prüfungen

Heidelberger Johannes-Gutenberg-Schule: Lossprechungsfeier der Junggehilfen

Gleich 56 Mediengestalter/innen und Drucker/innen konnten strahlend ihre Zeugnisse entgegen nehmen. In feierlichem Rahmen wurden sie in der Heidelberger Johannes-Gutenberg-Schule „von der Last der Ausbildung“ freigesprochen.

» mehr

22.07.2014  

Kern GmbH jetzt EMAS-zertifiziert

Umweltzertifizierung geschafft – Umweltminister und IHK würdigen das Bexbacher Druck- und Medienunternehmen

Die Kern GmbH aus dem Saarland bietet auf über 2.600 m² Produktionsfläche in Bexbach kleinauflagigen Digitaldruck, Großformatdruck sowie Großauflagen im Offset an. Der Mediendienstleister gilt als Spezialist für Mailings und Lettershop-Arbeiten mit ökologischer Ausrichtung. Jetzt wurde er mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

22.07.2014  

Viabild investiert in Durst Rho 512R

5 m breiter UV-Inkjetdrucker erweitert das Leistungsspektrum des Großformat-Spezialisten Viabild

Die Viabild GmbH, Spezialist für den großformatigen Digitaldruck mit Sitz in Köln, hat ihren Maschinenpark um den UV-Inkjet-Drucker Durst Rho 512R erweitert. Der 5 m breite Sechs-Farben-Drucker ist mit den Durst-Quadro-Array-12-M-Druckköpfen ausgestattet und liefert mit variablen Tintentröpfchen von bis zu 12 pl als kleinste Menge eine hohe Detailzeichnung und Schärfe. Die maximale Auflösung liegt bei 900 dpi.

» mehr

18.07.2014  

Xerox geht gegen Fälschungen von Druckerverbrauchsmaterial vor

Weltweiter Schaden durch Tinten- und Tonerplagiate beträgt jährlich geschätzte 3,5 bis 5 Milliarden US-Dollar

Xerox ist in weltweiten Aktionen massiv gegen Tonerplagiate vorgegangen. Das Unternehmen will Kunden auf diese Art vor Fälschungen von Druckerverbrauchsmaterialien schützen, da diese laut Xerox Drucksysteme beschädigen, die Qualität der Drucke beeinträchtigen und hohe Folgekosten verursachen können.

» mehr

16.07.2014  

Fogra veranstaltet Anwendermesse UV-Druck

29. und 30. Oktober 2014 in München

Die Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. veranstaltet am 29. und 30. Oktober 2014 in München eine Anwendermesse zum Thema UV-Druck. Durch die Kombination von Ausstellung und Fachvorträgen will die Forschungsgesellschaft eine enge Verzahnung von Druckern und Zulieferfirmen erreichen.

» mehr

15.07.2014  

AVD Deutschland: Sommeraktion mit Road-Show

Einstiegsmöglichkeiten für die Inhouse-Veredelung

Die in Freiburg ansässige AVD Deutschland GmbH & Co. KG ist ein Lösungsanbieter für das Veredeln Laminieren und Kaschieren. Das Unternehmen organisiert jetzt eine Sondershow bei der Hubertus Wesseler GmbH und informiert über Einstiegs-möglichkeiten für die Inhouse-Veredelung und wie sich die Inhouse-Wertschöpfung in Druckereien, Copy-Shops, Buchbindereien und sonstigen grafischen Betrieben steigern lassen kann, so AVD Deutschland der Presse gegenüber.

» mehr

14.07.2014  

EKS-Label investiert in DSI-Digitaldrucksystem von SPG-Prints

Achtfarben-Drucksystem für den Kleinserien-Druck von Haftetiketten

Der Etikettenhersteller EKS-Label mit Sitz in Kirchlengern, Nordrhein-Westfalen, hat in ein Achtfarben-UV-Inkjet-Digitaldrucksystem DSI (Digital System Integration) aus dem Hause SPG-Prints (vorher Stork Prints), investiert. Grund für die Investition war die steigende Nachfrage nach Haftetiketten in Kleinserien.

» mehr

11.07.2014  

Druckcenter Berlin investiert in neue Roland 705LV Hiprint

Einbringung und Installation der Maschine im Berliner Süden läuft derzeit noch

Die PieReg Druckcenter Berlin GmbH modernisiert ihren Maschinenpark. Mit einer neuen Roland 705LV Hiprint, die im Berliner Süden (Marienfelde) eine Roland 305 ersetzen wird, will das Traditionsunternehmen seinen Formatbereich 70 x 100 cm stärken. Die Maschine wurde am 9. Juli angeliefert und wird derzeit installiert.

» mehr

09.07.2014  

Cewe erweitert Maschinenpark mit einer HP Indigo 7800

Neues Digitaldrucksystem produziert bei Cewe im Rahmen einer Beta-Installation

Der Online-Druckdienstleister Cewe produziert im Rahmen eines Betatests als erstes Unternehmen mit der neuen HP Indigo 7800 von HP. Die neue Digitaldruckmaschine, die über ein verbessertes Farbmanagement verfügt und dank der One-Shot-Color-Technologie direkt auf synthetische Substrate drucken kann, soll die Qualität der von Cewe produzierten Fotoprodukte weiter steigern. Mit ihrer Leistung von bis zu 120 A4-Seiten im Vierfarbmodus, 160 A4-Seiten im EPM-Modus und 240 A4-Seiten im Zweifarb- bzw. Monochrom-Modus unterstützt sie zudem kommerzielle Anwendungen in höheren Auflagen.

» mehr

Open House bei der Druckerei Rießelmann

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat sich die Fußball-WM positiv auf Ihre Geschäfte ausgewirkt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

  • Papermaker meint:

    Über diesen Kahlschlag bin ich erschüttert. Es istr nicht schwer, sich vorzustellen, wi... » mehr

  • Kenner meint:

    Was es nicht alles gibt in Deutschland, man kein marodes Unternehmen entschulden, entlä... » mehr

  • Peter meint:

    Planinsolvenz als Geschäftsmodell in der grafischen Industrie. Das "Strickmuster" ähnel... » mehr

Services

Bitte warten...