Weiterempfehlen Drucken

88 Jugendliche beginnen Berufsleben bei KBA

Ausgebildet wird an den drei Hauptstandorten Würzburg, Frankenthal und Radebeul

Der neue Ausbildungsjahrgang bei KBA in Würzburg.

Beim Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer AG (KBA) haben 88 Schulabsolventen an den drei Hauptstandorten ihre Berufsausbildung begonnen.

Wie der Druckmaschinenhersteller mitteilt, erhalten in Würzburg 45, in Frankenthal 12 und in Radebeul bei Dresden 31 Jugendliche eine Fachausbildung als Grundstein für ihre berufliche Laufbahn. In den überwiegend technischen Berufen werden Mechatroniker, Zerspanungs-, Industrie-, Gießerei- und Konstruktionsmechaniker, Elektroniker, Technische Produktdesigner, Technische Modellbauer und Medientechnologen Druck ausgebildet. Unter den Neuen seien ferner neun kaufmännische Auszubildende, darunter Industriekaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und erstmalig Fachinformatiker mit Spezialisierung auf Systemtechnik. Ergänzt wird der Ausbildungsjahrgang 2011 durch zwei Elektrotechnik-Studenten an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach.

Mit fast 90 neuen Auszubildenden bleibt die KBA-Ausbildungsquote nach eigener Aussage „deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer Industrieunternehmen“. Der Übergang von Schule zu Beruf erfolge für die jungen Mitarbeiter stufenweise. In Einführungsseminaren sollen sie grundlegende betriebliche und sicherheitstechnische Kenntnisse vermittelt bekommen sowie bei Werksrundgängen die jeweiligen Standorte und Ausbildungszentren kennenlernen. Praxis und Theorie folgen dann in den Ausbildungswerkstätten, Abteilungen und Schulen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Vierter "Drupa Global Trends Report": In der Druckbranche wird investiert

Investitionsabsichten konzentrieren sich auf Druckweiterverarbeitung und Bogenoffset

Druckdienstleister und Druckzulieferer blicken optimistisch in die Zukunft. Das geht aus dem vierten „Drupa Global Trends Report“ hervor, für den rund 850 Druckdienstleister und über 300 Zuliefererbetriebe befragt wurden. Demnach habe sich die internationale Druckindustrie gut von den Herausforderungen durch die Wirtschaftskrise 2007/2008 und der strategischen Verschiebung zur digitalen Kommunikation erholt.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...