Weiterempfehlen Drucken

Flyer und Falzflyer drucken Sie besser online bei print24!

Der beliebte Topseller steht in vielen unterschiedlichen Formaten und Papierarten zur Verfügung
 

Je nach Konfiguration stehen Flyer und Falyflyer sowohl in Kleinstauflagen als auch in Großauflagen zur Verfügung.

Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE bietet mit ihrer bekannten Marke print24.com Flyer und Falzflyer in vielen verschiedenen Ausführungen an – und das bereits ab Auflage 1 und zu extrem günstigen Preisen!

Der beliebte Topseller steht in vielen unterschiedlichen Formaten und Papierarten zur Verfügung – darunter zum Beispiel das hochwertige Edelpapier in Hochweiß und Leinen sowie Offset- oder Recyclingpapier. Die Formatgrößen reichen von 52 x 74 mm bis hin zu 210 x 297 mm, aber auch Sonderformate sind möglich. Je nach Ausführung stehen optionale Veredelungen zur Auswahl, wie zum Beispiel Cellophanierung, Heißfolienprägung oder UV-Lacke. Die Flyer und Falzflyer von print24.com sind ab sofort zu absoluten Top-Preisen erhältlich!

„Flyer und Falzflyer sind die Printklassiker schlechthin und extrem preiswerte Werbemittel! Ob einseitig oder mehrseitig bis zu 16 Seiten – unsere Flyer können in jeglicher Hinsicht individualisiert werden und sind sowohl zu Promotionszwecken als auch für Informationsmaterial geeignet“, erklärt Ali Jason Bazooband, Vorstand Marketing/Innovation von print24.com. „Besonders beliebt sind unsere Ultraleichflyer mit 70 g/m² Papier – zum Beispiel als portosparende Einleger – und unsere günstigen 90 g/m² Discountflyer. Dank optimierter Produktionsprozesse können wir alle unsere Flyer vor allem in kleinen und mittleren Auflagen jetzt zu noch günstigeren Preisen anbieten, was von unseren Kunden positiv wahrgenommen wird und sich in einem deutlich gestiegenen Bestellvolumen widerspiegelt.“

Der günstige Topseller steht je nach Konfiguration sowohl in Kleinstauflagen als auch in Großauflagen bis zu eine Million Stück zur Verfügung!

print24.com ist eine Marke von UNITEDPRINT SE, einem globalen und innovationsorienterten E-Commerce- Unternehmen im Bereich Druck und Medien. Als eine der führenden Onlinedruckereien Europas ist UNITEDPRINT SE mit den bekannten Marken print24, EasyprintUnitedprint, getprint, printwhat, FIRSTPRINT, DDK PRINT BIG, infowerk und Unitedprint Shop Services (USS) am Markt vertreten und beschäftigt über 700 Mitarbeiter an weltweit 26 Standorten. Diese befinden sich neben Deutschland in 21 weiteren europäischen Ländern, in Brasilien, China, Kanada sowie den USA. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben klassischen Printprodukten auch hochwertige Produkte aus den Bereichen Textildruck, Fotodruck, Großformatdruck und dem Gastronomiebedarf. Kunden profitieren zudem von einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit sowie dem branchenweit einmaligen 30/60/90-Zahlungsmodell.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Antalis veröffentlicht CSR-Report mit Roadmap bis 2020

Volle Transparenz und gesteigertes Verantwortungsbewusstsein werden angestrebt

Die Großhandelsgruppe Antalis, spezialisiert auf den Vertrieb von Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Packaging, hat ihren CSR-Report mit einer Roadmap für die Jahre 2016 bis 2020 veröffentlicht. Basierend auf den vier Corporate Social Responsibilty Säulen – Unternehmensführung, natürliche Ressourcen, Personalabteilung und Produktangebot – will Antalis mit Hilfe der Roadmap verantwortungsvolles Handeln in Initiativen und Geschäftsprozessen umsetzen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...