Weiterempfehlen Drucken

Agfa, CGS, EFI, Fujifilm, Kodak und Perfectproof: Gemeinsame Pressemitteilung

Proofsystemhersteller von Absage des Digitalproof-Forums überrascht

Das 6. Digitalproof-Forum, das am 21. und 22. September in Wuppertal stattfinden sollte, wurde am 28. August von den Veranstaltern Bundesverband Druck und Medien e.V. (BVDM) und der European Color Initiative (ECI) abgesagt. Als Begründung wird erwähnt, dass sich ein Großteil der Proofsystemhersteller nicht in der Lage gesehen habe, auf Basis der vereinbarten Testvorgaben am Digitalproof-Forum teilzunehmen.
Die oben genannten Hersteller bedauern die Absage des Digitalproof-Forums, von der sie lediglich aus einer BVDM-Pressemitteilung erfuhren. Dies umso mehr, als das sie die Veranstaltung als sehr wertvoll erachten und in den Vorgesprächen mit dem Veranstalter konstruktive Vorschläge zur Konzeptverbesserung gemacht hatten.
Die Begründung der Absage durch die Veranstalter kann jedoch aus Sicht der oben genannten Hersteller nicht unkommentiert bleiben. Aus ihrer Sicht waren zum Zeitpunkt der Absage die Modalitäten und Testvorgaben nicht verabschiedet, sondern noch Gegenstand der Diskussion. Auslöser für die diskutierten Änderungen war, dass sich schon bei den letzten Veranstaltungen in den Vergleichstests die Ergebnisbetrachtungen immer mehr auf die Nachkommastellen der Delta-E-Werte reduzierten. Deshalb empfehlen die Hersteller, die Fokussierung auf andere, für die Qualität eines Proofsystems gleichfalls bedeutende, Kriterien zu legen.
In den vorbereitenden Treffen wurden daher verschiedene Alternativen diskutiert. Zu den seitens der Veranstalter erst im fortgeschrittenen Stadium der Diskussion eingebrachten Anwendertests (Tests in Anwenderbetrieben, die über entsprechende Proofsysteme verfügen) gibt es stichhaltige Gründe, die dagegen sprechen. Eine Fülle von zusätzlichen Variablen würde die Ergebnisse beeinflussen und unverwertbar machen. Der Appell der Hersteller, dies im Veranstaltungskonzept so zu berücksichtigen, dass sinnvolle Voraussetzungen für eine Beteiligung geschaffen worden wären, wurde mit der kurzfristigen öffentlichen Absage beantwortet.
Die von der Absage betroffenen Hersteller bedauern, dass die Veranstalter ihren Argumenten nicht folgen konnten. Gleichwohl glauben die Hersteller, dass durch die diesjährige Absage einer grundsätzlich bewährten Veranstaltungsplattform nun für alle Beteiligten die offensichtlich nötige Bedenkzeit geschaffen wurde. Bedenkzeit, um das Konzept und die inhaltliche Ausgestaltung des Digitalproof-Forums so zu modifizieren, dass es den Anwendern neben der Entscheidungshilfe einen effektiven Nutzen zur Bewältigung neuer Herausforderungen beim Proofen bieten kann. Dazu sind die eingangs genannten Hersteller im konstruktiven Dialog mit BVDM und ECI gerne bereit.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Whatsapp als Newskanal: print.de startet neuen Service

Verpassen Sie mit unserem Whatsapp-Newsletter keine wichtigen Nachrichten mehr

1 Milliarde aktive Nutzer und 55 Milliarden gesendete Nachrichten pro Tag. Der Messengerdienst Whatsapp ist heute aus der Kommunikation vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Als erstes Branchenportal reagiert print.de auf diese Entwicklung und versendet seine News jetzt auch per Whatsapp schnell und unkompliziert direkt auf das Smartphone. Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Whatsapp-Service von print.de.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Das Sommerloch...

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...