Weiterempfehlen Drucken

Antalis: ICC-Profile für den Großformatdruck

Zum Download auf www.antalis.de
 

ICC-Profile für den Großformatdruck, zum Download auf www.antalis.de.

Das Unternehmen Antalis, Händler von Papier, Verpackungslösungen und Produkten für visuelle Kommunikation, erweitert seinen Service im Bereich Large Format Printing (LFP). Anwendern steht nun eine Online-Datenbank zum Download von ICC-Profilen, für verschiedene Digitaldruckmaschinen und RIP-Software-Lösungen, passend zum jeweiligen Medium von Antalis, zur Verfügung.

Auf der Unternehmenswebsite www.antalis.de steht den Kunden ab sofort das für ihr Digitaldrucksystem passende Medienprofil zum Herunterladen bereit. Somit sollen sich kostspielige Testläufe, im Vergleich zur eigenen Profilierung, einsparen lassen. Die ICC-Profile sollen laut Antalis ein optimales Druckergebnis garantieren. Zu den bereits vorhandenen, über tausend Medienprofilen werden laut Antalis kontinuierlich neue hinzugefügt.

Auf der Website kann der Kunden zwischen verschiedenen Herstellern, Druckermodellen, Tintentypen und Einstellmöglichkeiten zum passenden Druckmedium wählen. Auch für die neuen Produkte von Antalis, wie Tapeten und Easy-Apply-Medien, werden künftig ICC-Profile zur Verfügung stehen. „Um die Erwartungen unserer Kunden durch sich verändernde Trends und neue Medien weiterhin zu erfüllen, arbeiten wir mit den besten Farbspezialisten auf diesem Gebiet“, sagt Marius Knudsen, Produktmanager für visuelle Kommunikation bei Antalis in Deutschland. 

Für weitere Informationen und Zugriff auf das ICC-Portal besuchen Sie www.antalis.de

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Vorschau Deutscher Drucker 14/2017: Verpackungsproduktion

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Hochwertige Verpackungen sind äußerst gefragt. Doch erst am Point-of-Sale entscheidet es sich, ob die Materialien, die Veredelung und die Verpackungsart den Kunden ansprechen. Damit dies gelingt, berichtet Deutscher Drucker in seinem Schwerpunktthema der Ausgabe 14/2017 über aktuelle Neuheiten, spannende Technologien und vielversprechende Chancen der Verpackungsproduktion.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...