Weiterempfehlen Drucken

Arbeitskreis digitale Fotografie: Gesichter der Drupa

Ausstellung im Drupa Picture Parc

Im drupa picture parc zeigt der Arbeitskreis digitale Fotografie (ADF), wie sich Fotografie farbgetreu, produktionstauglich und kreativ umsetzen lässt.
Darüber hinaus haben Besucher die Möglichkeit, in einem professionellen Fotostudio ein Porträt von sich anfertigen zu lassen. Fotograf Ulli Dinger setzt die »Gesichter der Drupa« mit Kamerasystemen von Sinar und Olympus fotografisch um. Der Benefit für die Besucher: Sie können diese Kameras in Aktion sehen, ihren Porträts zudem ein schriftliches Statement hinzufügen und sich ihr Bild auf aktuellen Druckern ausgeben lassen.
Zudem gibt es die ADF-Kamerakompaktstange zum Testen aktueller Digitalkameras. Neben der Stand-eigenen ADF-Theke, wo Raum für anregende Fachgespräche besteht, bietet innerhalb des Innovation Parc auch eine Ausstellerlounge Platz, um die Gespräche zu intensivieren. Der ADF präsentiert sich mit seinen Standpartnern auf der vis à vis gelegenen Aktionsbühne des Drupa Innovation Parc: Adobe, Barco, Olympus und Gretag stellen in jeweils 15-minütigen Bühnenpräsentationen ihre Produkte vor.
- 10:30 Uhr: Adobe »Photoshop Creative Suite«
- 12:00 Uhr: Barco »Displays for creative professionals«
- 13:30 Uhr: Greatg Macbeth´s »Eye-One color management«
- 16:00 Uhr: Olympus E-System »Four Third, the new standard for next generation digital SLR camera systems«

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

IST Metz: „Weltmarktführer für UV-Härtungssysteme“

Universität St. Gallen und Akademie Deutscher Weltmarktführer verleihen dem Nürtinger UV-Spezialisten den offiziellen Titel

In der Branche „Maschinen- und Anlagenbau“ im Bereich „UV-Härtungssysteme auf Basis von ultraviolettem Licht (UV), Infrarot (IR) und Warmluft (WA)“ ist der Nürtinger Maschinenbauer und UV-Spezialist IST Metz zum „Weltmarktführer 2018“ gekürt worden. Ein Ranking der Universität St. Gallen ermittelte den Weltmarktführer-Index 2018, in dem insgesamt 461 Unternehmen gelistet sind.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...