Weiterempfehlen Drucken

Aries: Editorial Manager-Anwender treffen sich in London

Europäisches Jahrestreffen findet zum dritten Mal statt

Die Aries Systems Corporation, Hersteller internetbasierter Content- und Workflow Management-Lösungen für wissenschaftliche Verlage, richtet am 1. Dezember in London (Großbritannien) das dritte Jahrestreffen für europäische Editorial Manager-Anwender aus. Die eintägige Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Institute of Materials, Minerals & Mining statt und ist das europäische Pendant des User Group Meetings, zu dem Aries im Juni in Washington, D.C. (USA) einlud.
Die Agenda hält für das europäische Fachpublikum Informationsveranstaltungen zu aktuellen und künftigen Weiterentwicklungen in Editorial Manager sowie zum kürzlich neu am Markt eingeführten Herstellungs-Management-System Preprint Manager – Production Tracking bereit. Nützliche Tipps und Anwendungsbeispiele zur optimierten Nutzung von Editorial Manager ergänzen den informativen Teil der Veranstaltung.
Ein zweiter Veranstaltungsblock ist für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch sowie für die Wünsche der Anwender in bezug auf künftige Programm-Features vorgesehen. Das anlässlich der User Group-Meetings hüben und drüben des Atlantiks artikulierte Feedback wird von Aries als wertvolle Hilfe für die künftige Softwareentwicklung geschätzt, im Anschluss an die User Meetings ausgewertet und in der Programmentwicklung berücksichtigt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

eDossier: "Luftfeuchte und Prozesswasser"

Die Bedeutung des Wassers für eine wirtschaftliche Produktion

Seit vielen Jahren ist die Druckindustrie geprägt von Preiskämpfen und Überkapazitäten. Wirtschaftlichkeit ist daher mehr denn je ein Muss, um sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen zu können. Und Wasser ist für eine wirtschaftliche Produktion von entscheidender Bedeutung. Optimale Luftfeuchte und standardisiertes Prozesswasser schützen vor Verarbeitungsproblemen und Qualitätsschwankungen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...