Weiterempfehlen Drucken

Auf zur Ipex!

Noch gibt es günstige Flüge

Wollen Sie die Ipex (18. bis 25. Mai) noch kurzfristig besuchen? Dann buchen Sie schnell, noch gibt es relativ billige Flüge:
Beispielsweise geht vom Flughafen München am 18. Mai um 21:40 Uhr ein Direktflug nach Birmingham. Mit Rückflug am 21. Mai 2010 um 7:05 Uhr kostet die Flugreise insgesamt 221,96 Euro.
Vom Flughafen Frankfurt Rhein-Main geht am 18. Mai 2010 um 22:30 Uhr ein Direktflug nach Birmingham, zurück könnte es am 20. Mai 2010 für insgesamt 214,59 gehen.
Vom Flughafen Hamburg geht ein Direktflug am 17. Mai 2010 um 15 Uhr nach Birmingham und zum Beispiel am 19. Mai wieder zurück für insgesamt 242,67 Euro.
Es lohnt sich also noch einen Blick in die zahlreichen Online-Portale für die Flugsuche zu werfen. Hier sind einige Beispiele:
www.fly.de
www.flybe.com
www.fliegen-sparen.de
www.guenstigerfliegen.de
Die Flugdaten wurden am 3. Mai um 13:30 Uhr erhoben und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Bind-Net präsentiert die "Kochbox"

Gemeinsames Marketingtool des Buchbindereinetzwerks

Als Nachfolgeprodukt der im Jahr 2013 präsentierten Bindbox stellt das Buchbindereinetzwerk Bind-Net seine "Kochbox" vor. Die Kochbox stellt ein gemeinsames Marketingtool der sieben im Bind-Net zusammengeschlossenen Buchbindereien dar – als persönliches Geschenk für Verlage, Agenturen, Druckereien und Kochinteressierte.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...