Weiterempfehlen Drucken

Aufkleber transportieren Werbebotschaften perfekt

Label-Bar.de – die Aufkleberdruckerei bietet die unterschiedlichsten Varianten von Aufklebern an
 

Die Label-Bar.de – die Aufkleberdruckerei bietet die unterschiedlichsten Aufkleber-Varianten an.

Die perfekte Werbung, optimal in Szene gesetzt, ist bekanntermaßen die ideale Option, um Produkte, Unternehmen und anderweitige Botschaften für Unternehmen wirksam zu transportieren. In Zeiten des weltweiten Internets setzen sicherlich die meisten Werbenden auf eine digitale Vermarktung. Oftmals bleiben die herkömmlichen Werbemittel dabei außen vor, werden vernachlässigt oder verschwinden völlig aus der Angebotspalette. Dieses Vorgehen könnte sich jedoch als Fehler herausstellen, denn durch die eingleisige Verfahrensweise mittels der digitalen Medien verhindert, anderweitige Chancen zusätzlich zu nutzen. Eine ergänzende Alternative zu der Online-Werbung sind sicherlich Aufkleber. Diese sind durchaus ein probates und zudem kostengünstiges Mittel, um sich an die richtige Position zu bewegen und um seine Leistungen in konzentrierter Form in den Blickpunkt zu rücken.

Unterschiedliche Herstellungsverfahren

Bei Label-Bar.de – Die Aufkleberdruckerei gibt es beispielhaft umfangreiche Varianten von Aufklebern, die in unterschiedlichen Druckverfahren hergestellt werden. Hier werden bestmögliche Lösungen im Sinne der Kunden herbeigeführt. Dieses bewirkt, dass bedarfsgerechte Produkte erstellt werden, die werbewirksam, effektiv und zielgerichtet auf- oder angebracht werden können. Je nach individueller Vorstellung und dem tatsächlichen Bedarf können die Aufkleber aus folgenden Druckverfahren ausgewählt werden:

  • Siebdruck für große Auflagen und Spezialfarben,
  • Offsetdruck für einfache Aufkleber in großen Stückzahlen,
  • Eco-Solvent-Digitaldruck für Standardanwendungen,
  • Eco-UV-Digitaldruck mit deckendem Weißdruck & Effektlack,
  • Folienschnitt für kleine Auflagen aus reiner Farbfolie.

Die Variante 3D-Aufkleber

 
 

3D-Aufkleber werden dank der Veredlungsmethode Doming perfekt in Szene gesetzt.

Dank der innovativen Veredlungsmethode Doming gelingt es stets, den 3D-Aufkleber perfekt in Szene zu setzen, so dass dieser zu einem idealen Werbebotschafter avanciert. Das universell einsetzbare Werbemittel, insbesondere auf Autos, Maschinen und Produkten, ist geprägt von einem äußerst ansprechenden Design, so dass die gewünschte Außendarstellung in positiver Form erzielt wird. Ein idealer Partner im Bereich der Werbung. Der 3D-Effekt, der durch das Aufbringen einer Harzschicht erzielt wird (Wölbung in plastischem Erscheinungsbild), erzeugt eine einzigartige räumliche Wirkung, die den Inhalt des Produkts klar und brillant erscheinen lässt. Ein bedeutsamer Vorteil gegenüber herkömmlichen Aufklebern also, denn für potenzielle Kunden avanciert das Produkt zu einem echten Eyecatcher.

Mehrwert für Werbende

Die 3D-Aufkleber erbringen für die Werbenden zahlreiche Vorzüge und somit auch den entsprechenden Mehrwert, wie zum Beispiel:

  • eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Grundfolien,
  • hochwertige Druckverfahren (Sieb- oder Digitaldruck),
  • optimal geeignet für Innen- und Außenbereiche,
  • hohes Maß an Temperaturbeständigkeit (-40 bis +120 Grad),
  • eine elastische Oberfläche,
  • Langlebigkeit gewährt (extrem UV- und wetterbeständig).

Moderne Druckverfahren sowie effektive und effiziente Arbeitsschritte bieten darüber hinaus ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Bernhard Niemela und Annika Böhringer neue Dozenten an der ABP

Social-Media-Experten unterrichten im Seminar „Social Media für Fachzeitschriften“

Erstmals hatte die renommierte Akademie der Bayerischen Presse (ABP) in diesem Jahr das Seminar „Social Media für Fachzeitschriften“ im Programm. Als neue Dozenten wurden hierfür Bernhard Niemela (Geschäftsführer des Ebner-Tochterunternehmens Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft) und Annika Böhringer (Redaktionsleitung print.de) nach München eingeladen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...