Weiterempfehlen Drucken

BVDM: Dritter Personalkongress Medien am 15. April 2005 in Wiesbaden

„Motivation und Personalentwicklung – Frust oder Lust?“

Der dritte Personalkongress Medien des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Motivation und Personalentwicklung – Frust oder Lust?“. Der eintägige Kongress findet am 15. April 2005 im Wiesbadener Kurhaus statt.
Der Kongress soll Wege und Maßnahmen aufzeigen, wie Druck- und Medienbetriebe trotz unterschiedlicher Gegebenheiten ihre Position als attraktiver Arbeitgeber ausbauen können. Denn spätestens ab 2010 werden mittelständische Unternehmen vor gravierenden personalpolitischen Herausforderungen stehen, da der Mangel an Fachkräften aufgrund der demografischen Entwicklung stark ansteigen wird. Der Schlüssel für eine nachhaltige Erfolgssicherung ist deshalb in zunehmenden Maße die Qualifikation und Motivation der vorhandenen Mitarbeiter.
Es hat sich gezeigt, dass die verschiedenen Blickwinkel, aus denen die Referenten die jeweiligen Themen erörtern, bei den Teilnehmern zu neuen, teils überraschenden Einsichten führen und dadurch innovative Lösungsansätze ermöglichen. So wird in diesem Jahr neben erfahrenen Praktikern und hochkarätigen Dozenten aus Lehre und Forschung, der Leiter des Kapuzinerklosters und bekannte Fernsehmoderator, Bruder Paulus Terwitte, zum Thema „Personalführung und Ethik“ sprechen. Prof. Dr. Christian Scholz, eine Kapazität auf dem Gebiet der Motivationsforschung, wird über die neuesten Thesen und Erkenntnisse zur „Personalentwicklung als Motivationsfaktor im Mittelstand“ berichten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...