Weiterempfehlen Drucken

Baumer AG investiert in eine Screen Truepress Jet 520

Mit der Truepress Jet 520 soll der Geschäftsbereich Direct Mailings weiter ausgebaut werden
 

Die Schweizer Baumer AG hat eine Inkjet-Farbdruckmaschine bei Screen geordert. Die Truepress Jet 520 soll im Juni dieses Jahres installiert werden.

Die im schweizerischen Islikon ansässige Baumer AG hat in eine Screen Truepress Jet 520 investiert. Mit der Inkjet-Farbdruckmaschine, die eine Geschwindigkeit von bis zu 128 m/min erreicht, will das Unternehmen sein Geschäftsfeld des personalisierten Drucks von Direct Mailings weiter ausbauen.

Die Baumer AG ein Spezialist für den Druck von Direktwerbemailings und den Sicherheitsdruck und betreut in erster Linie Kunden aus dem gemeinnützigen Sektor, Sicherheits-/Finanzwesen, Behördenwesen, Einzelhandel und Agenturbereich in der gesamten Schweiz. Da, wie Daniel Jud, Geschäftsführer der Baumer AG, der Schweizer Markt besonders qualitätsbewusst ist, waren für die Baumer AG drei Kriterien bei der Maschinenwahl besonders wichtig: die Druckqualität, die Produktivität und eine gute Anlagenrendite. Nach einer Analyse und Evaluierung aller am Markt angebotenen Druckmaschinen hat sich Baumer für die Truepress Jet 520 von Screen entschieden.
Die Screen Truepress Jet520

Dank ihrer DoD-Inkjet-Druckköpfe von Epson erreicht die Screen Truepress Jet 520 laut Hersteller eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 128 m/min bei einer maximalen Druckbreite von 507 mm. Das entspreche einem Durchsatz von rund 1.700 A4-Seiten pro Minute. „In der Regel liegen unsere Auflagen zwischen 10.000 und 100.000 Exemplaren. Doch aufgrund der zunehmenden Personalisierung von Dokumenten nimmt auch die Fragmentierung der Auflagen zu. Daher war es wichtig für uns, eine Maschine zu finden, die sich insbesondere im personalisierten Datendruck auszeichnet“, sagt Jud.
Die Truepress Jet520 von Screen arbeitet mit wasserbasierten Tinten, was ebenso ein wichtiger Faktor für Daniel Jud war: „Seit 1993 haben wir die Qualitätszertifizierung nach ISO 9001 und die Umweltzertifizierung nach ISO 14001. Zudem verwenden wir seit 2003 hauptsächlich FSC-Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Da die ökologische Verantwortung ein fester Bestandteil unserer Unternehmenspolitik, kam ein anderes Druckverfahren für uns erst gar nicht in Frage“, so der Geschäftsführer.

Baumer AG plant neue Webshop-Funktionalitäten als Auftragsbringer für die Truepress Jet 520
Die neue Screen Truepress Jet520 soll im Juni installiert werden. Schon jetzt arbeiten die internen Programmierer und Designer von Baumer an der nächsten Veränderung des Unternehmens. In Zukunft sollen Kunden in der Lage sein, komplexe Formulare über einen Webshop zu entwickeln und dann zur Druckausgabe direkt an die Baumer AG weiterzuleiten – eine perfekte Aufgabe für die Screen Truepress Jet 520.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...