Weiterempfehlen Drucken

Bei Allgäuer Zeitung läuft erste Manroland Colorman E-Line an

Produktionsbeginn soll im Herbst 2012 sein
 

Die neue Manroland Colorman E-Line soll bei der Allgäuer Zeitung im Herbst 2012 in Betrieb gehen.

Die Allgäuer Zeitung hat in eine neue Manroland Colorman E-Line investiert. Wie die Manroland Web Systems GmbH mitteilte, ist es die erste der neuen Colorman E-Line Anlagen, die im Herbst 2012 in den Produktionshallen der Allgäuer Zeitung in Betrieb gehen soll. Diese Colorman E-Line verfüge über vier Drucktürme und zwei Falzwerke. Das Gesamtgewicht liege bei rund 250 Tonnen. Eine Produktion von 90.000 Zeitungsausgaben pro Stunde bei einer Druckgeschwindigkeit von 12,75 m/s seien möglich.

Gute Zugänglichkeit und Wartungsfreundlichkeit, Steuerung der gesamten Anlage von der Leitstandsebene aus, Anwenderfreundlichkeit und ressourcenschonende Gestaltung sind laut Hersteller Bestandteile im Konzept der Colorman E-Line. Die Konstruktion beinhalte einen einfachen Zugang von außen zu den Walzenwaschvorrichtungen. Bei den Automatisierungsfeatures sind besonders das vollautomatische Plattenlogistiksystem APL Logistics und der vollautomatische Plattenwechsel APL zu nennen. Die Platten für das APL-System könne der Drucker während des Auflagendrucks in einem lärmgeschützten Bereich anliefern. Ein Lift bringe die Platten in die Arbeitsposition der Plattenroboter.

Der Anwender handhabt alle Platten von der Leitstandebene aus und kann alle Platten auf einen Blick prüfen. Die Funktionen seien zentral über einen intuitiv zu bedienenden Touchscreen zugänglich, der Anzeige und Bedienung zusammenbringt. Mit dem neuen Autoprint-Menü kontrolliere und regele der Drucker zeit- und ortsunabhängig die Maschineneinstellungen mit dem Mobil-Pad als zusätzlichem, mobilen Leitstand und dem Unit-Pad, für die Bedienung der Druckeinheiten bei Arbeiten in der Maschine.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Tarifliche Lohnerhöhung zum 1. August 2017

Erste Stufe trat bereits am 1. Juli 2016 in Kraft
Tarifliche Lohnerhöhung zum 1. August 2017

Mit Wirkung zum 1. August 2017 steigen die Löhne und Gehälter der gewerblichen Arbeitnehmer und Angestellten der Druckindustrie um 1,8 Prozent. Das sieht der Tarifabschluss vom 1. April 2017 vor. Die erste tabellenwirksame Erhöhung trat bereits zum 1. Juli 2016 in Kraft.

» mehr

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...