Weiterempfehlen Drucken

Bense veranstaltet kostenlosen Web-to-Print-Workshop auf dem »Campus by Bense«

Aufzeigen der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Web-to-Print

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Web-to-Print-Lösungen (insbesondere jene der Lösung »Trivet.net«) will die Ulrich Bense GmbH, Grafisches System- und Softwarehaus mit Sitz in Coesfeld/Westfalen, in einem kostenlosen Web-to-Print-Workshop vermitteln. Hierzu lädt das Unternehmen Interessierte am 23. April ab 13 Uhr in sein Schulungs- und Democenter auf dem »Campus by Bense« ein.
Peter Wittlerbäumer von der Ideal-E-Commerce-Beratung wird in seinem Vortrag alle notwendigen Schritte verdeutlichen, mit denen sich Unternehmen von vornherein bei der Realisierung von Web-to-Print-Projekten ernsthaft auseinandersetzen sollten. Zudem sollen alle Workshop-Teilnehmer inspiriert werden, über neue Wege und Möglichkeiten nachzudenken, wie sich Web-to-Print als Geschäftsfeld erschließen und in die jeweilige Produktionsumgebung integrieren lässt.
Neben vielen Informationen rund um die Technologie wird Wolfgang Boretius auf die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten seiner Lösung »Trivet.net« eingehen und die neuen Features in einer interaktiven Live-Demonstration präsentieren.
Wie »Trivet.net« direkt in den Vorstufenworkflow Agfa Apogee X/Prepress zu integrieren ist, zeigt im Anschluss daran Michael Kis, Schulungsleiter und Workflow-Spezialist bei Bense.
• Veranstaltung: Web-to-Print-Workshop bei Bense.
• Termin: 23. April 2009; 13:00 bis 18:00 Uhr.
• Ort: Demo- und Schulungscenter der Ulrich Bense GmbH auf dem »Campus by Bense«, Borkener Straße 134a in Coesfeld.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; Anmeldungen sind ab sofort online über unten angegebene Kommunikationskanäle möglich.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...