Weiterempfehlen Drucken

Brand mit starker Rauchentwicklung bei Ahrensburger Zeitungsdruckerei

Produktion wurde trotz Brandschäden wieder aufgenommen
 

Freitagnachmittag: Brand mit starker Rauchentwicklung bei der Springer-Druckerei in Ahrensburg.

Am vergangenen Freitagnachmittag sorgte ein Brand auf dem Gelände der Offset-Druckerei Axel Springer in Ahrensburg am Kornkamp für einen Feuerwehreinsatz. Wie das Hamburger Abendblatt meldete, geriet aus noch unbekanntem Grund ein Kompressor in Brand. Laut Polizei habe es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden gegeben.

Der Kompressor werde für die Belüftung der Druckmaschinen genutzt, auf denen unter anderem das Hamburger Abendblatt gedruckt werde. Das Gebäude musste aufgrund der starken Rauchentwicklung zwischenzeitlich geräumt werden, so das Hamburger Abendblatt weiter.

Neben der Werksfeuerwehr der Druckerei wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahrensburg, Großhansdorf und Ahrensfelde sowie der Rettungsdients zum Einsatzort berufen. Nach nahezu zweieinhalbstündigem Einsatz sei der Alarm gegen 19 Uhr beendet gewesen. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen und die Arbeit in der Druckerei konnte im Anschluss an den Einsatz der Rettungskräfte wieder aufgenommen werden

Wie das Stormarner Tageblatt meldete, sei das Feuer nach ersten Erkenntnissen im Keller des Gebäudes ausgebrochen. Die Feuerwehr musste ihren Einsatz unter Nutzung von Atemschutz durchführen. Die Höhe des Schadens sei noch nicht bekannt.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Druckkunst aus Esslingen für die USA

Dr. Cantz'sche Druckerei produziert Magritte-Katalog

Die Dr. Cantz'sche Druckerei Medien GmbH, ein Unternehmen der Wurzel Mediengruppe, druckt aktuell einen Magritte-Katalog für eine große Ausstellung im San Francisco Museum of Modern Art. Die Ausstellung „René Magritte – the Fifth Season“ wird vom 19. Mai bis 28. Oktober 2018 gezeigt. Dafür produziert die Dr. Cantz’sche Druckerei Medien 12.500 Exemplare.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...