Weiterempfehlen Drucken

Brillante Aussichten für grenzenlose Kreativität!

Denn die Zukunft des digitalen A3-Farbdrucks ist Brillant – Oki Brillant

Wünsche sind meistens bunt und glänzen – vor allem im kreativen Gewerbe sind zuverlässige, schnelle und kostengünstige Lösungen oft nur ein Wunsch. Diese müssen aber kein Wunsch bleiben. Denn mit dem OKI ES9541dn wird der grafische Digitaldruck im A3-Format zum Kinderspiel. Dieses neue Drucksystem ermöglicht – zu einem erschwinglichen Anschaffungspreis – nicht nur das Drucken eines umfangreichen Farbspektrums, sondern bietet auch die Möglichkeit eine zusätzliche fünfte Spot-Farbe –  weiß oder klar – in einem Arbeitsschritt zu verarbeiten.

Von jetzt an ist es also möglich, bei Bedarf das gesamte Spektrum der Prozessfarben zu drucken, mit dem Zusatz einer fünften Volltonfarbe. Perfekt wird das bunte Paket durch die volle Kompatibilität mit einem optionalen OKI EFI Fiery XF 5.0 Server, der ein erweitertes Farbmanagement ermöglicht, einschließlich Spot- und Prozessfarben-Handling und zusätzlicher Optimierung der Farbtiefe und Druckqualität.

Aber dieser Wunschkandidat bietet natürlich noch viel mehr: Herausragende Druckqualität, hohe Druckgeschwindigkeit, niedrige Druck- und Gesamtkosten, überragende Medienflexibilität und eben die einzigartige Möglichkeit mit einer fünften Farbe zu drucken.

Brillante Aussichten für die Wunscherfüllung.

1)  Der Wunsch: Geld zu sparen!

 
 

Das 5-Farb-System bietet erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber vergleichbaren Druckern. Es  kombiniert wettbewerbsfähige Anschaffungskosten mit hoher Tonerkapazität sowie niedrigen Druckosten. Wünsche werden wahr durch:

  • Sehr niedrigen Anschaffungspreis
  • Reduzierte Druckkosten durch Hochleistungs-Tonerkassetten (38.000 Seiten) und langlebige Bildtrommeln (40.000 Seiten)
  • Hohe Energieeffizienz für reduzierten Energieverbrauch
  • Drei Jahre Vor-Ort-Garantie nach Registrierung des Produktes innerhalb von 30 Tagen
 
 

2)  Der Wunsch: Schnell zu sein!

Der LED-Drucker sorgt für höchste Druckgeschwindigkeit und ist perfekt für die günstige Produktion von Kleinstauflagen. Der Clou ist aber, dass die Schnelligkeit nicht auf Kosten der Qualität geht, denn das System bietet erstklassige High-Definition-Druckqualität. Wüsche erfüllen sich schnell durch:

  • Geschwindigkeiten von unter 8 Sekunden bis zur ersten Druckseite
  • 50 Seiten pro Minute in Farbe/Schwarz-Weiß im A4-Format
  • 28 Seiten pro Minute in Farbe/Schwarz-Weiß in A3
  • Schnellste Produktion von Kleinstauflagen
  • 2 GB RAM und 1,2 GHz Prozessor für schnelle Verarbeitung

3)  Der Wunsch: Unkompliziert zu arbeiten!

Ein System, das keine Probleme bereitet und mit seiner Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Der Wechsel von Verbrauchsmaterialien und die Bedienung sind einfach und unkompliziert. Weil auch Wünsche sich unkompliziert erfüllen sollten:

  • Komfortabler und sauberer Verbrauchsmaterialwechsel durch ein einfaches Frontloading-Konzept
  • Einfachste Bedienung und gute Benutzerführung durch hochauflösenden 4,3“ Farb-LCD

4)  Der Wunsch: Flexibel zu sein!

 
 

Ein Farbdrucker, der neue Maßstäbe setzt und mit seiner Medienflexibilität überzeugt. Eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Druckmaterialien, Grammaturen und Formaten lässt keine In-House-Wüsche mehr offen:

  • Formatvielfalt von A6 bis SRA3 und Banner bis 1,3 m Länge
  • Einseitiger Druck auf schweren Medien von bis zum 360 g/m²
  • Automatischer Duplexdruck auf schweren Medien von bis zum 320 g/m²
  • Verarbeitung diverser Medien inklusive Glossy-Papier, Film, Transfer-Papier, wasserfestem Papier uvm.
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

L/M/B Druckgruppe investiert in MIS-Lösung Paginanet

Ziel: Konsolidierung der IT-Systeme nach Firmenzusammenschluss und Erhöhung der Prozessstabilität

Die mittelfränkische Offset-Druckgruppe L/M/B hat sich für die Einführung des Management-Informations-Systems Paginanet entschieden. Zu den wichtigsten Gründen der Entscheidung für die Branchensoftware zählten die Vereinheitlichung der vorhandenen IT-Systeme und eine größere Prozessstabilität. Bis zum Frühsommer 2017 werden an den beiden Unternehmensstandorten Nürnberg und Herzogenaurach zunächst Grundfunktionen wie Kalkulation und Auftragsverwaltung installiert, danach folgen sukzessive Anwendungen wie Betriebsdatenerfassung, JDF und Auftragsplanung mittels Plantafel.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...