Weiterempfehlen Drucken

FDI: Bundeshauptversammlung tagte in Nürnberg

Bayerischer Staatsminister Dr. Markus Söder zu Gast beim FDI
 

Ulrich Heinemann (1. Bundesvorsitzender des FDI), Sven Eric Hüfner (2.Vorsitzender und Eventmanager des FDI-Bezirks Nürnberg), Dr. Markus Söder (Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat), das Albrecht-Dürer-Double Tommy Egger sowie Michael Bestle (1. Vorsitzender des FDI-Bezirks Nürnberg).

Eine fulminante Bundeshauptversammlung hielt der FDI dieses Jahr in Nürnberg ab. Gastredner war der bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder.

Es konnte sich wahrlich sehen lassen, was der Bezirk Nürnberg als Gastgeber der diesjährigen Bundeshauptversammlung organisatorisch auf die Beine gestellt hatte. Sven Eric Hüfner (2.Vorsitzender und Eventmanager des FDI-Bezirks Nürnberg) hatte ein mehrtägiges Programm zusammengestellt. Im Rahmenprogramm konnten die Delegierten und ihre Partner schon am Tag vor der offiziellen Tagung die Stadt Nürnberg von ihrer besten Seite kennenlernen. Ein zünftiger Kollegenabend im Bratwurst-Röslein, immerhin das größte Bratwurstrestaurant der Welt, gehörte ebenfalls zum Programm.

Zur offiziellen Bundeshauptversammlung der Delegierten aller FDI-Bezirke konnten Ulrich Heinemann (1. Bundesvorsitzender des FDI) und Michael Bestle (1. Vorsitzender des FDI-Bezirks Nürnberg) den bayerischen Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, als Gastredner begrüßen. Kenntnisreich gab der Minister einen Überblick über die Veränderungen in der Medien- und Kommunikationslandschaft und stellte die Herausforderungen und Chancen der Druckindustrie heraus. Ergänzt wurde die Bundeshauptversammlung durch eine Table-Top-Ausstellung mit den Firmen Das Texthaus, Cito-System, Incom Zieroth & Partner, mein-gewerbeversicherungsprofi.de, Papier Union, Reichsgraf von Plettenberg und Römerturm Feinstpapiere.

Bei der abendlichen Festgala sprach Christian Vogel, der frischgewählte Bürgermeister der Stadt Nürnberg, zu den FDI-Mitgliedern. Hochstimmung kam auf, als Marc O. Vincent auf der Bühne in verschiedene Rollen bekannter Künstler schlüpfte. Ob als Elvis oder als Michael Jackson, mit seinen Gesangsimitationen brachte er den Saal zum Toben. Im Anschluss an das Gala-Dinner spielte die Klaus Hörmann-Band zum Tanz auf.

Bildergalerie (47 Bilder)

  • BHV Nürnberg-50
  • BHV Nürnberg-139
  • BHV Nürnberg-221
  • BHV Nürnberg-69
  • BHV Nürnberg-151
  • BHV Nürnberg-111
  • BHV Nürnberg-156
  • BHV Nürnberg-186
  • BHV Nürnberg-195
  • BHV Nürnberg-71
  • BHV Nürnberg-164
  • BHV Nürnberg-134
  • BHV Nürnberg-206
  • BHV Nürnberg-145
  • BHV Nürnberg-190
  • BHV Nürnberg-193
  • BHV Nürnberg-155
  • BHV Nürnberg-182
  • BHV Nürnberg-122
  • BHV Nürnberg-66
  • BHV Nürnberg-231
  • BHV Nürnberg-133
  • BHV Nürnberg-217
  • BHV Nürnberg-143
  • BHV Nürnberg-189
  • BHV Nürnberg-24
  • BHV Nürnberg-52
  • BHV Nürnberg-153
  • BHV Nürnberg-181
  • BHV Nürnberg-121
  • BHV Nürnberg-158
  • BHV Nürnberg-161
  • BHV Nürnberg-226
  • BHV Nürnberg-175
  • BHV Nürnberg-55
  • BHV Nürnberg-140
  • BHV Nürnberg-188
  • BHV Nürnberg-67
  • BHV Nürnberg-191
  • BHV Nürnberg-152
  • BHV Nürnberg-204
  • BHV Nürnberg-125
  • BHV Nürnberg-7-2
  • BHV Nürnberg-157
  • BHV Nürnberg-131
  • BHV Nürnberg-127
  • BHV Nürnberg-171
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Antalis veröffentlicht CSR-Report mit Roadmap bis 2020

Volle Transparenz und gesteigertes Verantwortungsbewusstsein werden angestrebt

Die Großhandelsgruppe Antalis, spezialisiert auf den Vertrieb von Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Packaging, hat ihren CSR-Report mit einer Roadmap für die Jahre 2016 bis 2020 veröffentlicht. Basierend auf den vier Corporate Social Responsibilty Säulen – Unternehmensführung, natürliche Ressourcen, Personalabteilung und Produktangebot – will Antalis mit Hilfe der Roadmap verantwortungsvolles Handeln in Initiativen und Geschäftsprozessen umsetzen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...