Weiterempfehlen Drucken

Canon: 50 Jahre Canon-Spiegelreflexkameras

Ein Jubiläum

In diesem Jahr feiert Canon einen Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte: 50 Jahre Konstruktion und Verkauf von Spiegelreflexkameras. Im Mai 1959 begann mit der Markteinführung der Canon Flex diese Geschichte - bis heute sind es laut Canon weltweit 50 Millionen Spiegelreflexkameras, die sowohl an Berufs- wie auch an Hobbyfotografen verkauft wurden.
Speziell erwähnt sei das Geburtsjahr der EOS-Serie 1987 mit der Vorstellung der EOS 650 und dem EF-Objektivsystem. Erstmals erfolgte damals die Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv nicht mittels mechanischer, sondern elektronischer Komponenten. Die EOS-Serie und das EF-Objektivsystem mit rund 60 verschiedenen Objektiven sind auch heute noch gefragt, belegt durch laut Canon 40 Millionen weltweit verkaufte EF-Objektive. Allein in den letzen drei Jahren wurden gemäß Canon 10 Millionen Objektive produziert, eine Folge des radikalen Wechsels in der Fotografie von analoger hin zur digitalen Fotografie.
Die EOS 300 D, die im September 2003 auf den Markt kam, war die erste digitale Spiegelreflexkamera zum günstigen Preis, so dass digitale Fotografie auch mit einer D-SLR-Kamera für viele Verbraucher zu einer erschwinglichen Lösung wurde. Parallel dazu ist die professionelle EOS-1-Serie, interessant für viele Berufsfotografen im Bereich Nachrichten- und Sportfotografie, auf den Markt gekommen.
Innovationen behält Canon laut eigener Aussage auch weiterhin im Auge: Die neue EOS 5D Mark II ist die erste Canon-Spiegelreflexkamera, mit der Full-HD-Movieclips aufgezeichnet werden können. Das soll laut Canon neue Möglichkeiten in der Nachrichtenfotografie und im Fotojournalismus eröffnen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...