Weiterempfehlen Drucken

Canon präsentiert Fotoausstellung "On the other side of the lens"

Themen Hoffnung und Inspiration zu Gunsten des Roten Kreuzes

Die Fotoausstellung "On the other side of the lens" wird vom 28. November bis zum 14. Dezember im Museum für Kommunikation in Berlin zu sehen sein. Canon Europa und das Rote Kreuz haben dieses neue Projekt ins Leben gerufen, um die zahlreichen Aktivitäten des Roten Kreuzes, insbesondere die Jugendförderungsprogramme, in ganz Europa tatkräftig zu unterstützen. Das Rote Kreuz will durch diese Programme jungen Menschen helfen, ihre Träume und Wünsche zu erfüllen.
Für die Aktion "On the other side of the lens" stellte Canon vielen berühmten internationalen Persönlichkeiten aus den Bereichen Mode, Film, Sport und Musik jeweils eine Digital IXUS 400 zur Verfügung, mit der Bitte, das Thema "Hoffnung und Inspiratio" fotografisch umzusetzen. Herausgekommen sind ungewöhnliche und sehr persönliche Fotos von über 80 internationalen sowie deutschen Stars wie Mick Jagger, Nicole Kidman, Kate Moss, Heidi Klum, Helena Christensen, Moby, David Coulthard, Anni Friesinger, Benno Fürmann, Karl Lagerfeld, Jette Joop, Hannes Jaenicke, Sebastian Koch, Otto Sander, Paul van Dyk und vielen mehr. All diese bekannten Persönlichkeiten zeigen mit ihren Fotos, was sie inspiriert und motiviert, in ihrem jeweiligen Genre so erfolgreich und einzigartig zu sein.
Canon und das Rote Kreuz präsentieren die im Rahmen dieser Aktion entstandenen Fotografien in einer Ausstellung in den europäischen Hauptstädten der beteiligten Länder. Auftakt der Wanderausstellung ist am 13. November in London. Die Ausstellung tourt dann weiter durch Paris, Mailand und Stockholm. In Deutschland sind die Bilder vom 28. November bis zum 14. Dezember im Berliner Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße 16 zu sehen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Initiative Online Print (IOP) will Druckmaschinen für den Online-Druck standardisieren

Ziel sei es, Maschinenhersteller auf die Bedürfnisse des Online-Drucks hin zu sensibilisieren

Die Mitglieder der Initiative Online Print e.V. (IOP) wollen eine Initiative zur Standardisierung von Druckmaschinen für den Online-Druck starten. Das wurde auf der Frühjahrsversammlung der IOP beschlossen. Ziel der Initiative sei es, die Druckmaschinenhersteller bezüglich der besonderen Bedürfnisse der Online-Print-Industrie zu sensibilisieren und auf künftige Entwicklungen hinsichtlich Performance, Bedienbarkeit und Standardisierung Einfluss zu nehmen. So soll in den nächsten Wochen bereits Kontakt zu den wichtigsten Herstellern aufgenommen und im direkten Austausch an Lösungen gearbeitet werden.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...