Weiterempfehlen Drucken

Deutscher Drucker 2/2015: Druckweiterverarbeitung im Fokus

Heute in Ihrem Briefkasten und ab sofort auch im print.de-Shop bestellbar
 

Deutscher Drucker, Ausgabe 2/2015 mit Schwerpunkt Druckweiterverarbeitung – bei den Abonnenten noch heute im Briefkasten!

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe 2/2015 des Fachmagazins Deutscher Drucker stehen Praxisfragen aus der Druckweiterverarbeitung: Sind Bindungen mit dem neuen Klebstoff Planamelt von Planatol Wetzel wirklich so haltbar wie mit PUR? Was sind die Herausforderungen beim Laserstanzen und wieviel Automatisierung ist im Schneide- und Schüttelprozess wirklich sinnvoll? Zudem beschäftigt sich das Heft ausgiebig mit der Optimierung der Prozesssteuerung – einerseits im Umfeld von Management-Informationssystemen (MIS), andererseits im Backend von Web-to-Print-Workflows.

Vor allem das Thema „Automatisierung im Schneiden“ wird viele Leser ansprechen, denn die Möglichkeiten, diesen Prozess zu verbessern und zu beschleunigen, sind vielfältig: Der eine Maschinenhersteller hat Roboter, wie man sie beispielsweise aus der Automobilindustrie kennt, im Portfolio, ein anderer bietet das Aufrufen des passenden Schneidprogramms per Barcode-Scan an. Und JDF können mittlerweile alle. Deutscher Drucker beleuchtet diesen Trend in der Druckweiterverarbeitung genauer und geht der Frage nach, wieviel Automatisierung denn in diesem Bereich heute wirklich sinnvoll ist.

Ein ganz anderer Themenbereich ist die Prozesssteuerung ganzer Arbeitsabläufe bei Web-to-Print. Jedermann will hier „intelligente Workflows“! In integrierten Druckereien ermöglichen sie heute das, was man in Verbindung mit dem Online-Druck gerne als „Smart Automation“ bezeichnet: die automatisierte Auftragsabwicklung und Sammelformerstellung. Doch meist bestehen auch im Backend solcher hochautomatisierten Web-to-Print-Workflows noch Prozesslücken, die unnötig Geld kosten – vor allem bei der smarten Integration von Logistik und Versand. Mit dem Workflow Manager „Symphony“ will der Prepress-Spezialist CTRL-S diese Lücken jetzt schließen.

Deutscher Drucker Nr. 2/2015 wird heute an die Abonnenten ausgeliefert oder steht ab sofort im print.de-Shop zur Online-Bestellung bereit.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Florian Kraus vertritt Deutschland bei der Berufsweltmeisterschaft World Skills

Frisch ausgelernter Drucker von AZ Druck und Datentechnik (Kempten) tritt nächstes Jahr in Abu Dhabi an

Florian Kraus, frisch ausgelernter Drucker bei der Kemptener AZ Druck und Datentechnik GmbH, wird Deutschland bei den nächsten World Skills International (14. bis 19. Oktober 2017) in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) vertreten. Ende November hatte er sich im deutschen Vorentscheid gegen zwei andere Teilnehmer durchgesetzt. Zweitplatzierter wurde Andreas Will vom gleichen Unternehmen wie Kraus; auf dem dritten Platz landete Jan Jungwirth von Engelhardt Etikett in Nördlingen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...