Weiterempfehlen Drucken

DS Smith konstruiert Wellpapp-Hocker für Groß-Event

Hocker waren mit Logos verschiedener Partner und Lieferanten bedruckt
 

Die 10.000 von DS Smith produzierten Wellpapp-Sitzhocker beim Aufbau.

Der Verpackungs- und Displayhersteller DS Smith hat für das Jubiläumsfest der Globus-Gruppe 10.000 Sitzhocker aus Wellpappe gebaut. Das Besondere: Alle Hocker wurden mit den Logos verschiedener Partner und Lieferanten von Globus bedruckt. Zugleich erfüllte der Hocker laut DS Smith mit einer Sitzbelastung von über 120 Kilogramm und einer leichten Aufrichtbarkeit die Ansprüche an Sicherheit und einfaches Handling.

Mit einer ausgefallenen Idee für ihr Jubiläumsfest traten die Globus SB-Warenhäuser über ihre Agentur Arthen Kommunikation an DS Smith heran: Statt auf Stühlen sollten die Gäste auf Wellpapp-Hockern Platz nehmen. Als Lösung präsentierten die Entwickler von DS Smith ihr Konzept, das einer Sitzbelastung von über 120 Kilogramm standhält und mit wenigen Handgriffen zusammenzustecken ist. Somit ließen sich die Hocker laut DS Smith im flachen Zustand platzsparend anliefern, bevor sie vor Ort aufgerichtet und aufgestellt wurden. Damit die Hocker für ihren Einsatz bei der Großveranstaltung in der Messe Stuttgart zugelassen werden konnten, entwickelte die Agentur Arthen Kommunikation zudem mit Sicherheitsexperten ein umfangreiches Sicherheitskonzept.

Ein zusätzlicher Hingucker beim Blick durch die Sitzreihen waren die verschiedenen Lieferantenlogos, die jeweils seitlich großflächig im Flexo-Druckverfahren aufgebracht waren. Dies machte sie bei den Teilnehmern zu einem beliebten Souvenir der Veranstaltung.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Rückblick auf das Branchenevent „ppi Tage 2017“ im Kurzvideo

Verlage suchen nach Wegen, um sich zukunftsfähig zu machen

Seit Jahren gelten die „ppi Tage“ als etabliertes Branchenevent für Verlagshäuser. 165 Teilnehmer diskutierten Ende Mai 2017 zwei Tage lang Entwicklungen, Herausforderungen und Lösungsansätze der Medienbranche. Im Fokus standen in diesem Jahr unter anderem neue digitale Erlösmodelle (zum Beispiel die Digitalstrategie der Weser-Kurier Mediengruppe oder die Initiative „Lokalfuchs“ der Nordkurier Mediengruppe), aber auch Erfolgsgeschichten aus der Printbranche.

Sie haben das Event verpasst? Verschaffen Sie sich einen Eindruck über die Veranstaltung im Kurzvideo.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...