Weiterempfehlen Drucken

Deutsche Post Direkt legt Adresskatalog 2012 auf

Nachschlagewerk ab sofort kostenfrei erhältlich

Die Deutsche Post Direkt hat die aktuelle Ausgabe des Adresskatalogs veröffentlicht. Das Verzeichnis der auf Adressmanagement spezialisierten Tochtergesellschaft der Deutschen Post AG ist laut Anbieter ein nützliches Hilfsmittel bei der Auswahl und Bestellung von Zielgruppenadressen.

Herzstück des Adresskatalogs 2012 sind die alphabetischen und nach Marktsegmenten aufgeführten Business-Adressen. Die so genannten Spezialmärkte gehen darüber hinaus auf besondere Kriterien ein, wie zum Beispiel auf Entscheider, Betriebsgröße, Messepräsenz oder Firmenneugründungen. Mit Hilfe der angegebenen Adressmengen und Preisinformationen können Werbungtreibende Reichweite und Kosten ihrer geplanten Mailingaktionen ermitteln.

Darüber hinaus informiert der Adresskatalog über Consumer-, Lifestyle-, List- und internationale Adressen sowie über Leistungen zur Bereinigung, Anreicherung und Analyse von Deutsche Post Direkt. Im Ergebnis wird Werbungtreibenden vermittelt, wie mit Hilfe professionellen Adressmanagements der Einsatz von Dialogmarketing-Instrumenten ermöglicht beziehungsweise optimiert wird.
 
Gedruckte Exemplare des Adresskatalogs können bundesweit in den Direkt Marketing Centern der Deutschen Post abgeholt oder per E-Mail kostenfrei bestellt werden unter adresskatalog@postdirekt.de. Auf den Internetseiten der Deutschen Post Direkt wird ein PDF zum Download angeboten: www.adress-katalog.de.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Vorschau Deutscher Drucker 9/2017: Digitaldruck im XXL-Format

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Groß, größer, am größten: Digitaldrucke im Großformat sind gefragter denn je. Und so verwundert es nicht, dass der Markt für großformatige Anwendungen ein Wachstumsmarkt ist. Deutscher Drucker zeigt im Schwerpunkt seiner Ausgabe 9/2017 auf, wie sowohl Hersteller als auch Anwender auf die steigende Nachfrage des Marktes reagieren. Erfahren Sie in der neuen Ausgabe mehr über ein neues Rolle-zu-Rolle-Digitaldrucksystem von Canon und Großformatsysteme, die auf der Fespa 2017 präsentiert werden, die Transformation eines Druckdienstleisters in den digitalen Verpackungsdruck sowie über das Geschäftsfeld "Großformat in der Bildproduktion".

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...