Weiterempfehlen Drucken

Deutscher Drucker 20/2015: Papier und Druck im Fokus

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar
 

Die Ausgabe 20/2015 von Deutscher Drucker ist demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort als Einzelheft im print.de-Shop erhältlich.

Deutscher Drucker stellt in der Ausgabe 20/2015 das Thema "Papier und Druck" in den Mittelpunkt seiner Informationen. Denn Natur- und Recyclingpapiere liegen im Trend und Druckprodukte mit ungestrichenen Oberflächen repräsentieren besondere Nachhaltigkeit. Auf die Herstellung solcher Premiumprodukte hat sich das Hamburger Druckhaus Langebartels & Jürgens spezialisiert. Wie sich mit "Finest Uncoated Printing" der Spielraum innerhalb vorgegebener Standards verfeinern lässt, verrät Geschäftsführer Martin Lemcke im Interview mit Deutscher Drucker. Lesen Sie mehr darüber und bestellen Sie gleich heute Deutscher Drucker, Ausgabe 20/2015.

Weiterhin beschäftigt sich die neueste Ausgabe von Deutscher Drucker mit der Frage, ob der Ersatz von Quecksilber-Strahlern durch UV-LEDs sinnvoll ist? Dieser Frage gingen die Forscher des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung Stuttgart in einer gemeinsam mit der Fogra (München) durchgeführten Untersuchung nach.

Ausführlich vorgestellt wird die bevorstehende Druck+Form in Sinsheim. Lesen Sie, welche praxisorientierten Lösungen, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Druck- und Mediavorstufe, Software, Web-to-Print, Digital- und Offsetdruck, Verpackungsdruck sowie Druck- und Papierweiterverarbeitung die Messe in diesem Jahr zeigt.

Ebenso als "Messe für Drucker" präsentiert sich die diesjährige Viscom. Die Veranstaltung gibt Antworten darauf, wie Druckereien und Druckdienstleister bei größtmöglicher Kosteneffizienz auf qualitativ hochwertige Druckerzeugnisse, neue Trägermaterialien und Tinten sowie zuverlässige Maschinen zurückgreifen können.

Textile Printobjekte im Aufwind: Ob T-Shirts, Flaggen oder Stoffbezüge – bedruckte Textilien sind nichts Neues. Doch dank Digitaldruck ergeben sich viele neue Chancen. Das beflügelt nicht nur Druckdienstleister, sondern auch Architekten, Designer, Modeschöpfer – und kreative Kunden. Mehr über diesen Trend lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Deutscher Drucker

Welche Kunstwerke im Rahmen des Wettbewerbs "Die schönsten deutschen Bücher 2015" geehrt wurden, erfahren Sie im Artikel "Monstermäßig schön". 391 Einreicher haben 756 Titel zum Wettbewerb beigesteuert.

Im Bericht über die Straub Druck+Medien AG in Schramberg wird deutlich: Wer mit seinem Unternehmen nicht flexibel genug ist, um auf geänderte Marktgegebenheiten zu reagieren, bleibt auf der Strecke. Vor wenigen Jahren hat Francisco Martinez das Schwarzwälder Unternehmen umgekrempelt. Nun gewährt der Vorstandsvorsitzende einen Blick hinter die Kulissen

Und nicht zuletzt: In seinem ausführlichen Bericht erläutert Fachanwalt Martin Stier arbeitsrechtliche Konsequenzen eines Betriebsübergangs. Das – und noch viel mehr – erfahren Sie in der Ausgabe 20/2015 von Deutscher Drucker, die Sie ab sofort im print.de-Shop bestellen können.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Labelprint24 baut Kapazitäten mit einer Truepress L350UV von Screen aus

Digitales Drucksystem soll für die Produktion von Sandwich- und Multilayer-Etiketten eingesetzt werden

Neun Monate nach der Inbetriebnahme einer HP Indigo WS6800 hat die Etikettendruckerei Labelprint24 mit Sitz im sächsischen Großenhain ihren Maschinenpark erneut ausgebaut. Mit der Investition in eine Truepress Jet L350UV von Screen reagiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf das gestiegene Auftragsvolumen. Das neue Etikettendrucksystem ist inline an ein speziell für die Herstellung von Sandwich- und anderen Multilayer-Etiketten entwickeltes Finishingsystem angebunden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...