Weiterempfehlen Drucken

Deutscher Drucker 9/2016: Digitaldruck-Highlights auf der Drupa

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar
 

Die neue Ausgabe von Deutscher Drucker wurde auf einer Rollen-Digitaldruckmaschine Xeikon 8800 produziert.

Dass sich der Digitaldruck immer stärker in der professionellen Printproduktion etabliert, lässt sich nicht zuletzt daran ablesen, dass das Fachmagazin Deutscher Drucker in immer kürzeren Abständen digitale Anwendungen zeigt. Das zentrale Thema der kommenden Drupa steht auch in der neuen Ausgabe im Fokus, die komplett im Rollen-Digitaldruck produziert wurde.

„Folgt man den Ankündigungen im Vorfeld der Drupa, bleibt der Eindruck, es gäbe bald nur noch den Digitaldruck“, schreibt der stellvertretende Chef-Redakteur Gerd Bergmann in seinem Editorial. Auf der Drupa 2016 wird HP erstmals die Heidelberger Druckmaschinen AG als größter Aussteller ablösen und Neuheiten für den Verpackungs- und Etikettendruck zeigen. Deutscher Drucker hat sich bei HP Indigo in Tel Aviv die wichtigsten Neuerungen angesehen.

Was Sie schon immer über Textildruck wissen wollten und wie der Digitaldruck dem Textildruck neue Möglichkeiten eröffnet, beschreibt Kurt Wolf in einem ausführlichen Fachbeitrag. Auch für die Koenig & Bauer AG spielt der Digitaldruck eine wichtige Rolle. Jedoch nicht ausschließlich. Sowohl im Digitaldruck, als auch im Offset und im Flexodruck wird das Unternehmen Neuheiten auf der Drupa ausstellen. Welche das sind, lesen Sie in der neuen Ausgabe von Deutscher Drucker.

Canon sorgt gerade mit der Inkjet-Bogenmaschine Vario Print i300 für Furore. Deutscher Drucker befragte Michael Krebs, Director Commercial Printing und Raik Spänkuch, Director Sales Channel, wie sich Canon im Hinblick auf die Drupa positioniert.

Außerdem im Interview: Olav Kollin, Geschäftsführer der Kollin Mediengesellschaft, die das Partnernetzwerk Print 4 Reseller organisiert. Deutscher Drucker hat nachgefragt, wie sich das Netzwerk entwickelt und welche Zukunftsperspektiven es hat. Den Wert von Kooperationen und Netzwerken betont auch Michael Hack im 32. Teil seiner Kolumne „Marketing in der Druckindustrie“.

Das lesen Sie außerdem in DD9/2016: Einen Fachbeitrag zum PSO-Kongress, der darstellt, wie Unternehmen von der neuen ISO-Norm 12647-2:2013 profitieren können, ein Interview mit Ansgar Reiners von UPM Paper ENA zum neuen Digitaldruck-Papiersortiment des finnischen Papierkonzerns sowie ein Interview mit Mika Valkonen von Procemex zum neuen Produktportfolio des Spezialisten für Bahnüberwachungs-Lösungen.

Die neue Ausgabe wird in Kürze an die Abonnenten ausgeliefert und ist ab sofort im print.de-Shop bestellbar.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...