Weiterempfehlen Drucken

Deutschland-Premiere bei Illies Graphik GmbH (Hamburg)

Open House zeigt Ryobi 784EP mit Wendung – und vieles mehr

Am 7. Dezember 2006 veranstaltet die Firma Illies Graphik von 11 bis 18 Uhr ein Open House in Hamburg (Valvo Park, Essener Str. 4). Dabei feiert die kompakte Mittelformat-Druckmaschine der Modellreihe Ryobi 784EP mit Wendung ihre Deutschland-Premiere. Außerdem werden die Ryobi 755P, eine Fünffarbenmaschine mit Lackwerk und Wendung für das B2-Format sowie die hochautomatisierte Ryobi 524GX für das B3-Format mit Hochstapelauslage vorgeführt.
Für die Druckvorstufe werden die CtP-Systeme DPX 4 und Kodak Magnus 400 in Verbindung mit Thermal Direct und Prinergy Evo Workstation demonstriert.
Die Firmen Contemp und Technotrans informieren über aktuelle Lösungen im Bereich Druckereitechnik und erläutern, mit welchen Peripheriegeräten der Produktionsprozess im Offsetdruck optimiert werden kann.
Für den Bereich Weiterverarbeitung gibt Schneider Senator einen Überblick über neueste Schneidemaschinen, Peripheriegeräte und Schneidesysteme.
Vor Ort informiert die IKB Leasing über aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Haller + Jenzer AG investiert in Kodak Nexpress ZX3300

Schweizer Akzidenzdruckbetrieb baut Digitaldruckkapazitäten aus

Die Schweizer Haller + Jenner AG hat ihren Maschinenpark im digitalen Produktionsdruck um eine Kodak Nexpress ZX3300 erweitert. Das neue Digitaldrucksystem, das im Februar 2017 installiert wurde, ist mit der Light Black HD Dry Ink im fünften Druckwerk ausgestattet und soll vor allem für die Personalisierung und Individualisierung von kleinen Auflagen eingesetzt werden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...