Weiterempfehlen Drucken

Digitaldruck Pirrot investiert in Xerox Nuvera 200 EA

Schwarzweißdrucksystem erweitert den Maschinenpark des Saarbrückener Unternehmens
 

Mit der Xerox Nuvera 200 EA erhöht Digitaldruck Pirrot nicht nur seine Produktionskapazitäten, sondern auch die Qualität der Druckerzeugnisse.

Der Saarbrückener Druckdienstleister "Digitaldruck Pirrot" hat in eine Xerox Nuvera EA 200 investiert. Mit dem neuen Schwarzweißdrucksystem will das Unternehmen nicht nur seine Produktionskapazitäten erhöhen, sondern auch die Qualität seiner Druckerzeugnisse steigern.

"Die Xerox Nuvera EA 200 erschließt uns neue Geschäftsfelder. Dieses bedienerfreundliche, vielseitige Drucksystem ist ein solides Fundament für den Ausbau unserer Geschäfte", erklärt Björn Frey, Geschäftsführer der Digitaldruck Pirrot GmbH.

Das neue Drucksystem besitzt eine Leistung von 200 A4-Duplexseiten pro Minute und verarbeitet eine Vielzahl unterschiedlicher Substrate, wie zum Beispiel hochglänzendes, seidenmattes und mattes gestrichenes Papier, ungestrichene Materialien, wie Textpapier, Postpapier, Deckblätter, Bristol-Karton, Karteikartenpapier und Offsetpapier sowie Sondermaterialien, wie Durchschreibepapier, Registermaterial, Umschläge, reißfestes Papier oder vorgedruckte Offsetformulare. Unterstützt werden Grammaturen zwischen 56 g/m² (ungestrichen) bzw. 90 g/m² (gestrichen)und 250 g/m². Die Druckauflösung liegt laut Xerox bei 4800 x 600 dpi. Dank des maximalen Papierformats von 320 mm x 470 mm kann im Mehrfachnutzen eine größere Anzahl an Bildern pro Seite gedruckt werden. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist der neu entwickelte Produktionsstapler, der die Druckaufträge während des laufenden Druckprozesses sammelt und ohne die Produktion anzuhalten entladen werden kann.

"Besonders für die Mailing- und Buchproduktion versprechen wir uns deutliche Produktivitätssteigerungen mit dem neuen Drucksystem. Die Qualität und sichere Ausgabe auch von personalisierten Daten war uns bei der Kaufentscheidung besonders wichtig", so Christian Weirich, Produktionsleiter bei Digitaldruck Pirrot.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Luftbefeuchtung einfach erklärt

Draabe startet YouTube-Kanal für die Druckindustrie

Die DRAABE Industrietechnik GmbH hat einen eigenen YouTube-Kanal gestartet. Leicht verständliche Kurzfilme erklären in wenigen Minuten alle Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweisen der aktuellen Luftbefeuchtungstechnik in der Druck- und Verpackungsindustrie. Der Kanal ist unter www.youtube.com/DraabeLuftbefeuchter erreichbar.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...