Weiterempfehlen Drucken

Digitale Epson Etiketten-Druckmaschinen: starke Flexibilität, kurze Rüstzeiten und hohe Druckqualität!

Die digitalen Tintenstrahl-Etikettendruckmaschinen der Epson SurePress-Serie mit bis zu sieben Farben einschließlich weißer Tinte erleichtern das effiziente Drucken von kleinen und mittleren Stückzahlen in hoher Qualität. Sie erzielen eine herausragende Druckqualität und präzise Farbwiedergabe auch von Schmuck- und Sonderfarben auf einer Vielzahl standardmäßiger Etiketten, selbst auf unbeschichteten und metallischen Substraten.

Je nach Modell profitieren Sie vom Einsatz LED-härtender UV‑Tinten-Technologie (inkl. In-Line-Lackiereinheit für partielle oder flächige glänzende und matte Oberflächen) oder pigmentierten Resintinten mit haltbarer Harz-Ummantelung.

Mit diesen umweltfreundlichen Digital-Druckmaschinen (Bahnbreite: 80 mm bis 330 mm) benötigen Sie weder Chemikalien noch Platten oder Filme. Die Überprüfung und Reinigung der Druckköpfe erfolgt automatisiert und die Tintenpatronen können gewechselt werden, ohne die Maschine anzuhalten. Beides erhöht Ihre verfügbare Produktionszeit enorm.

Erweitern Sie Ihr Service-Angebot und steigern Sie mit der Epson SurePress-Serie Ihre Umsätze!
 
Qualität

  • Extrem großer Farbraum mit bis zu 7 Farben einschließlich weißer Tinte und mattem oder glänzendem Schwarz
  • Präzise Farbwiedergabe und akkurate Reproduktion von Schmuck- und Sonderfarben
  • Hervorragende Haftung der Tinte auf unterschiedlichsten Substraten und Oberflächen ohne Vorbehandlung oder Beschichtung (Standardetiketten, PP und PET, unbeschichtete + beschichtete und gussgestrichenen Papiere, metallische Materialien etc.)
  • Scharfe Konturen – geeignet für den Druck von Barcodes und kleingedrucktem Text

Flexibilität

  • Einsatz von Standard-Substraten ohne Vorbehandlung verringert Ihre Lagerkosten
  • Einfache und extrem schnelle Einrichtung und Bedienung
  • Schneller Wechsel der Bedruckstoffe – kurze Rüstzeiten
  • Schneller und einfacher Wechsel der Tintenpatronen ohne Anhalten der Druckmaschine
  • Geringer Wartungsaufwand

Haltbarkeit

  • ausgezeichnete UV-Beständigkeit
  • hohe Abrieb- und Kratzfestigkeit
  • sehr gute Wasserbeständigkeit

Hier finden Sie weitere Informationen zu den SurePress-Druckmaschinen

  • SurePress L-4033A: Digitale Etikettendruckmaschine mit wasserbasierter Pigmenttinten-Technologie in 6 Farben (CMYK, Grün, Orange):  Broschüre | Produktfilm
  • SurePress L-4033AW: Digitale Etikettendruckmaschine mit wasserbasierter Pigmenttinten-Technologie in 7 Farben (CMYK, Grün, Orange, Weiß): Broschüre | Produktfilm

Neu:

  • SurePress L‑6034V: Line-Head-Tintenstrahldruckmaschine mit LED-härtenden UV‑Tinten in 4 Farben (CMYK)
  • SurePress L‑6034VW: Line-Head-Tintenstrahldruckmaschine mit LED-härtenden UV‑Tinten in 5 Farben (CMYK und Weiß): Broschüre | Produktfilm

Lassen Sie sich von uns umfassend beraten!
 
Vereinbaren Sie einen Drupa Messe-Termin mit uns.

Ihr Ansprechpartner im Außendienst:

Harald Weber
EPSON Deutschland GmbH
Mobil: +49 (0) 175 / 584 - 10 35
E-Mail: harald.weber@epson.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Bernhard Niemela und Annika Böhringer neue Dozenten an der ABP

Social-Media-Experten unterrichten im Seminar „Social Media für Fachzeitschriften“

Erstmals hatte die renommierte Akademie der Bayerischen Presse (ABP) in diesem Jahr das Seminar „Social Media für Fachzeitschriften“ im Programm. Als neue Dozenten wurden hierfür Bernhard Niemela (Geschäftsführer des Ebner-Tochterunternehmens Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft) und Annika Böhringer (Redaktionsleitung print.de) nach München eingeladen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...