Weiterempfehlen Drucken

Dönitz Displays & Verpackungen investiert in Esko Kongsberg XN22

Ziel: Effizienz- und Qualitätsschub für den Displaybau (Prototypen/Kleinserien)
 

Die Aug. Dönitz Displays & Verpackungen GmbH in Scheeßel hat sich als unabhängiges mittelständisches Familienunternehmen im Bereich der Verarbeitung und Veredelung von Wellpappe, Karton und Papier etabliert.

Um im Musterbau und in der Kleinserienfertigung effizienter und hochwertiger auf Kundenbedürfnisse reagieren zu können, hat die Aug. Dönitz Displays & Verpackungen GmbH in Scheeßel ihre etwa 15 Jahre alte Schneideanlage ausgemustert und durch einen Schneidetisch Kongsberg XN22 von Esko ersetzt. Einer der Hauptgründe für das neue System sei die hohe Benutzerfreundlichkeit der XN22 gewesen – nicht nur in Bezug auf die problemlose Einarbeitung, sondern auch hinsichtlich des Handlings im täglichen Einsatz.

Zudem sieht das kundenorientierte, norddeutsche Unternehmen Vorzüge durch die schnelle Datenübertragung, die präzisen Schneidewege und die hohe Laufgeschwindigkeit von 50 m/min. Selbst härtere oder dickere Materialien sollen bei gleichbleibend hohen Produktionsgeschwindigkeiten verarbeitet werden können. Auch bei Wellpappen aus Testliner, der beim Schneiden leicht reißen kann, liefere die Kongsberg glatte Schnittkanten.

Der Schneidetisch Esko Kongsberg XN22, der bei Dönitz im Einsatz ist, hat eine Arbeitsfläche von 1.680 x 2.190 mm. Die Auswahl an Spezialwerkzeugen, mit der er ausgestattet ist, soll für Geschwindigkeit, Leistung und Flexibilität bei der automatischen Verarbeitung vielfältiger Materialien wie Wellpappe, Faltkarton, Vollpappe, Schaumstoff, Holz und einer Vielzahl an Kunststoffen sorgen.

Derzeit werden bei Dönitz Displays & Verpackungen etwa einhundert Schneide- und Rilljobs in unterschiedlichen Auflagen pro Woche auf der Kongsberg gefahren: Dazu zählen vor allem Prototypen in der Displayentwicklung, Messemuster, Einzelstücke für Präsentationen oder auch einzelne Bauteile für Displays, die in Kleinserien benötigt werden. Die Größen rangieren vom kleinen Thekenaufsteller für Apotheken bis zu Großplatzierungen auf Europaletten. An Materialien verarbeitet Dönitz Displays & Verpackungen hauptsächlich Wellpappe, Vollpappe und Karton in allen verfügbaren Spielarten.
Zum Kundenspektrum des Unternehmens zählen namhafte Marken-, Industrie- und Handelskunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den skandinavischen Ländern. Die derzeit rund 110 Mitarbeiter produzieren nach DIN EN ISO 9001.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...